Germanys Model Mirko Bierich
   Germanys Model      Mirko Bierich   
Warenkorb

"100 Fragen ... So bin ich ... Sobald es Ärger mit Euch gibt - bin ich weg. Hier haben nur gelassene und ruhige Menschen eine Chance".

"Schwiegereltern - die mir nicht klarmachen können, dass ich der Richtige für die eigene Tochter bin - haben es immer bei mir schwer. Sie sollten sich auch auf alles einstellen können und die eigene Tochter bei uns unbedingt bewerben. Umso mehr eine ganze Familie um einen rum läuft - umso besser ist das hier".

Auf dieser Seite beantwortet Euch unser Sunny all Eure Fragen. Alles ist erlaubt und alles darf gefragt werden. Über sein Lieblingsgetränk: Fanta - bis hin zu ... Wieviel Schlaf brauchst Du eigentlich. Keine Frage ist zu dumm und alles wird hier beantwortet werden.

Also haut in die Tasten ...

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Very Easy ... I love Fanta. Eine Dose am Tag reicht da aber.

 

Deine Lieblingsautofirma?

BMW und Mercedes

 

Dein Lieblingsessen?

Gibt es nicht.

 

Was machst Du in deiner Freizeit?

Kino, Freunde, Familie, Hollywoodblockbuster

 

Deine Lieblingsfilme?

Die ganze Jurassic Park Reihe und Saving Mr. Banks.

 

Wieviel Schlaf brauchst Du?

Geht so ... Da man um die Welt gereicht wird und sehr viel auch in Luxushotels lebt - wird man schon behandelt - wie ein Backstreet Boy auf Welttournee. Bei den vielen Sachen kommt man selten zum SCHLAFEN. Wenn ich aber kann und darf ... Sehr lange ausschlafen.

 

Wann beginnt meistens dein Tag?

Ab 10 Uhr morgens. Dann lade ich meistens die neusten Sachen von uns hoch am Frühstückstisch.

 

Was magst Du überhaupt nicht?

Schlecht gelaunte Menschen, Anzähler, Lügner und Leute - die andere schlecht machen.

 

Kannst Du teilen?

Nur mit den Menschen - die mir auch den Rücken freihalten und sich ständig einbringen und mit möchten.

 

Deine Lieblingsklamotten sind?

Die stehen deutlich auf meiner Homepage. Ich mag Menschen in unseren Labels. Die sich so geben - wie wir sind. Ich hasse Anzüge und Krawatten.

 

Stört es Dich nicht ständig vor einer Kamera zu stehen?

Absolut nicht. Ich merke die Dinger auch überhaupt nicht mehr. Sie sind da und man wird ja ständig irgendwo gefilmt und abfotografiert. Das stört mich somit überhaupt nicht.

 

Welches ist dein Lieblingstier?

Gibt es nicht, weil alle Tiere toll sind. Eine zeitlang bin ich als Kind in Afrika aufgewachsen. Ob Delfine, Elefanten, Giraffen und Co. Das sieht man ja auf unserer Homepage. Ich kenne keine Berührungsängste.

 

Was möchtest Du im Leben noch erleben?

Eine normale Familie kennenlernen - und ein Mädchen bzw. eine Frau - die bei all dem hier nicht durchdreht und bei allem mitmachen möchte. Was normales halt - die sich einbringen will.

 

Was magst Du überhaupt nicht?

Dummheit, Arroganz und Schleimer.

 

Wo würdest Du am liebsten wohnen?

Überall dort - wo meine Familie und meine Freunde sind. Ein Teil meiner Familie wohnt in Australien und der andere Teil in Amerika.

 

Du siehst die ganze Welt. Wo möchtest Du auf jeden Fall noch hin?

Beruflich kriegt man alles geboten. Privat würde ich gerne zu den Seychellen fliegen.

 

Wie wichtig ist Dir dein Job?

Irgendwie ist der schon geil. Du kommst an Orte - wo andere niemals hinkommen werden. Du darfst Sachen und Dinge erleben - die andere nie sehen werden. Also tue ich alles für meinen Job und besonders für unsere Kunden.

 

Für was gibst Du dein Geld aus?

Meistens eigentlich nicht für mich alleine. Lieber habe ich alle um mich rum und man hat Spass zusammen. Aber alle 2 Jahre ein neuer BMW geht dann schon einmal.

 

Du hast den Ruf eines wilden Dschungelbuch Jungen. Du lebst das auch täglich aus. Was möchtest Du an deinem Alltag ändern?

Eigentlich nicht viel. Du kriegst überall im Job den Hof gemacht. Du hast ein tolles Team im Rücken. Ohne diese Menschen würde das alles hier nicht laufen. Bei meinen Leuten muss man sich einfach nicht verstellen. Sie mögen den wilden Mowgli in mir. Daran möchte ich auch nichts ändern. Ich will ein Abenteuer mit einem Menschen erleben. Die perfekte Hollywood Lovestory. Privat bin ich aber nicht der verwöhnte Typ. Zuhause wird einem nicht der Hof gemacht. Dort läuft alles anders ab. Das ist auch gut so. Meine Freunde und meine Familie zeigen mir dann auf ... Hier bist Du nicht die wichtigeste Person.

 

Auf welchen Frauentyp stehst Du?

Das ist einfach. Es ist fasst immer der selbe Typ. Da bin ich wie Dieter Bohlen. Entweder eine Blondine - mit frechem Kurzhaarschnitt - oder eine dunkelhaarige bis zu den Schultern - bzw. jedes Mädchen - was sich so gibt, kleidet und zeigt - wie wir sind. Die sich einbringt und nur noch uns im Kopf hat. Eine Lena Gercke finde ich auch toll, weil Du mit so einem Mädchen jeden Blödsinn machen kannst. Somit werden es Girls, die nicht rum zicken und neben der man jeden Tag aufwachen kann und sie nur noch mit will.

 

Wie wichtig sind Dir dabei die Schwiegereltern?

Absolut wichtig. Wenn da einer einen aus der Familie nicht akzeptiert und mich bei der eigenen Tochter nicht machen lässt ... Keine Hollywood Lovestory ... Keinen Bock auf diese Familie. Schwiegereltern müssen bei uns sofort lernen ... Schwärmt man für die eigene Tochter - haben sie mitzuziehen. Du willst die Schwiegereltern auch mit um die Welt nehmen. Ich habe keine Lust darauf denen ständig meinen Job und unser Leben zu erklären. Sie müssen sich auch reinhängen und sich für alles interessieren können. Aus diesem Grund sollte sich jede Familie in unser Leben reinlesen können und kein Theater machen - wenn man auf die Tochter abfährt.

 

Dein Lieblingseis ist?

Ben & Jerry´s Cookies

 

Treibst Du Sport?

Sieht man doch ... Ein Waschbrett kommt ja nicht von alleine. Dennoch habe ich auch das Glück ... Ich wiege ja nicht viel.

 

Bist Du eifersüchtig?

Nein. Viele sagen immer ... In einer Beziehung würde ich zuviele Freiräume lassen. Aber ich enge keinen Menschen ein. Natürlich schwärmt man nur für sein Mädchen. Dennoch darf die Partnerin alles bei uns machen - was sie will. Das will ich sogar. Sie muss ihre eigenen Hobbies und Freunde haben. Sie soll genauso die Welt sehen. Es ist toll was gemeinsam zu machen. Dennoch möchte ich nicht überall dabei sein. Jeder Mensch braucht Freiräume. Die lassen wir jedem. Extreme Eifersucht kenne ich nicht. Damit würde ich auch nicht klarkommen.

 

Du spielst Klavier ... Wie wichtig ist Dir Musik im Leben?

Absolut wichtig. Konzerte, Musiker und Mega-Events gehören hier zum Alltag. Musik fand ich schon immer toll. Ja ... Am Klavier sitzen ist auch toll. Wenn Du Interesse an etwas hast - dann macht es auch Spass.

 

Du reitest am Strand und setzt Dich aufs Pferd. Was ist das tollste daran?

Schon sehr früh fand ich Tiere immer toll. Mein Spielzeug von früher war Playmobil. Das hatte ich auch mit in Afrika. Dort habe ich sehr viel mit wilden Tieren zu tun gehabt. Das sieht man ja auch alles auf der Homepage. Irgendwann kam mal ein Pferd dazu. Also lernte ich das REITEN. Klaro ... Wenn ich also kann und Zeit finde - gehe ich reiten.

 

Wie stehst Du zu Tierschutz?

Absolut voll mein Ding. Jedes Lebewesen verdient eine tolle Zeit. Tiere müssen genauso gut behandelt werden. Sie haben ja auch nur das eine Leben.

 

Was bedeuten Kinder für Dich?

Irre, toll und extrem cool. Schon öfters haben wir Kinder auf die Bühne geholt - mit denen rum getobt und einfach nur sehr viel Spass gehabt. Bei uns stehen Kinder immer an erster Stelle. Egal - woher sie kommen. Wir werden mit jedem Kind die Welt rocken. Sie dürfen bei uns alles und können sich fallen lassen. Verbote gibt es da nicht.

 

Was bedeutet dein Körper für Dich?

Er ist mein Kapital. Damit verdiene ich mein Geld. Ich verkaufe mich als Person. Ich achte auf ihn - wie auf einen Neuwagen. Time to make Wellness ... Dafür investiere ich viel Zeit.

 

Was heisst das für Dich?

Ganz klar achte ich auf gutes Essen, Trinken und nehme nicht jeden Blödsinn zu mir. Für gutes Essen gebe ich gerne sehr viel Geld aus. Das ist wirklich Luxus bei mir. Darauf möchte ich auch niemals verzichten.

 

Kannst Du kochen?

Na ja ... Geht so. Meistens bekommt man ja alles gekocht - was man sich wünscht. Meistens bist Du auch in Restaurants und Hotels unterwegs. Da gibt es immer einen Room Service. Ansonsten gibt es immer ein Mega Frühstück und auch täglich Essen von den tollsten Läden.

 

Was bedeutet für dich Urlaub?

Entspannung, Relaxen und einfach einmal die Seele baumeln lassen.

 

Hast Du einen Seelenverwandten?

Ja ... Ein Mädchen. Sie will alles von uns wissen und sie tickt auch genauso - wie ich. Mit der kann man Pferde stehlen gehen.

 

Warum lieber Jeans als Anzüge?

Weil eine Jeans für Freiheit steht. Es so tolle Modelle gibt und jeder darin toll aussieht. Die Jeans gehört in jeden Kleiderschrank. Hier kommt wieder mein Amerika bei mir durch. Es ist das Land der Jeans Mode. Amerika steht für Freiheit, Abenteuer und Action. Diese Klamotte entstand einst in Amerika. Heutzutage ist sie auf der ganzen Welt zuhause. Anzüge sind für mich ein Zeichen von "spiessig". 

 

Deine Lieblingssendung ist?

Circus HalliGalli

 

Deine Lieblingsshow ist?

Das war mal "Wetten Dass"

 

Wer ist dein Vorbild?

Musiker, Models, Hollywoodstars. Zu solchen Leuten schaue ich immer auf.

 

Melonen Shake - oder frisch gepresster Orangensaft?

Beides. In jedem Hotel und auch daheim habe ich eine Maschine, die frische Orangen presst und ein Melonenshake ist auch very fast gemacht.

 

Wieviele Sprachen sprichst Du?

Zwei ... Deutsch und Englisch fliessend.

 

Was bedeutet das Internet für Dich?

Alles ... Somit kann uns die Welt beim Leben zusehen. Viele Freundschaften sind dadurch entstanden. Das Internet ist mein Sprachrohr in die ganze Welt hinaus.

 

Was bedeutet Dir Youtube?

Das alle uns per Video und Fernseher täglich zusehen können.

 

Facebook?

Kontakt zu all den Menschen, die wir gerne dabei haben möchten. Persönliche Nachrichten, Chats, Anrufe und vieles mehr.

 

Fernseher?

Läuft ständig bei uns. E-TV auf Sky, Blockbuster, Serien, Magazine, Shows usw. Ohne Fernsehen geht es bei mir nicht. Es ist das TOLLSTE überhaupt. Ich habe ein extremes Talent. Sobald ein Film, eine Serie bzw. eine Show im TV bzw. im Kino läuft - bin ich voll in der Story. Ich kann mich in jedes Format richtig rein denken und bin nur noch darauf dann fixiert. Man ist voll und ganz darauf konzentiert. Dann blende ich alles andere aus.

 

Deine Lieblingsstadt in Deutschland ist?

Gibt es keine - weil man überall ankommt und aufgenommen wird.

 

Was bedeuten Dir deine Eltern?

Einfach alles. Manchmal hatten sie es nicht einfach mit mir. Ich habe einen sehr starken Willen. Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe - dann setze ich es auch um. Heutzutage ist meine Familie stolz auf mich. Damals wollten meine Eltern einen ganz anderen Beruf für mich. Als sie mich aber im Fernsehen gesehen haben ... Wie das Publikum auf einen abging - haben sie mich danach machen lassen.

 

Bei Lovoo schauen Dich bereits weit über 1000 Mädels an. Ist da keine für Dich dabei?

Nur - wer den Anfang bei uns macht - bekommt die ganze Aufmerksamkeit. Weit über tausend Mädels schauen einen dort bereits an. Aber nur vom Bilder anschauen kommt man nicht weiter bei uns. Man muss den Anfang bei uns machen. Wenn man angeschrieben wird - schreibe ich jedem zurück - sofern es sich um eine tolle Anfrage handelt. Umso mehr Interesse man mir entgegen bringt - umso mehr bekommt sie dann die ganze Aufmerksamkeit.

 

 

Stell dir vor ... Ein kleiner Hund oder eine kleine Katze liegt vor deiner Haustür. Sie suchen ein neues zuhause. Welches Tier würdest Du bevorzugen?

Alle beide würde ich mit ins Haus nehmen. Beide würden ein liebevolles zuhause bei uns bekommen. Ich würde aus denen kleine Kuschelmonster machen und ihnen ein perfektes Leben bieten.

 

Warum ist dein Spitzname eigentlich Sunny bzw. Mowgli?

Sunny, weil ich immer fröhlich bin und niemals schlecht gelaunt. Mowgli, weil ich seit meiner Geburt mit vielen wilden Tieren aufgewachsen bin. Wilde Tiere gehören zu meinem Alltag. Da muss man auf Youtube gehen. Dort gibt es hunderte Videos mit wilden Tieren und mit mir.

 

Lasagne - oder Pizza?

Auf jeden Fall Lasagne.

 

5 Sterne Hotel - oder ein Zelt?

Ganz klar ein 5 Sterne Hotel.

 

Sonne, Meer und Palmen - oder Berge und Schnee?

Ganz klar Sonne, Meer und Palmen. Ich liebe den Sommer - und hasse den Winter.

 

Playboy, Macho - oder lieber schüchterner Junge?

Schüchterner Junge. Ich muss keinem mehr beweisen - was man kann und drauf hat. Ich darf die Welt sehen und erleben. Für Machos und Playboys habe ich keine Zeit.

 

Geld?

Ist mehr als vorhanden.

 

Jane und Tarzan - oder Adam und Eva?

Jane und Tarzan natürlich. Der ist wild und zeigte Jane die Welt. Eva zeigte Adam nur ihren Garten Eden. Das reicht mir aber nicht. Ich will ein Abenteuer. Deswegen lieber Tarzan, weil der für sein Mädchen kämpfen wollte - und sie auch nur wild auf ihn war.

 

Eine Frau - die die Zügel in die Hand nimmt - oder ein Mauerblümchen?

Lieber eine Frau, die einen wegangeln kann und der man total ins Netz geht. Mit einem schüchternen Mauerblümchen kann ich nichts anfangen - weil ich ja schon eher der ruhigere Typ bin - wenn man sich in ein Mädchen total verliebt. Da muss sie den Anfang machen.

 

 

Flugzeug, die Bahn, oder Auto?

Flugzeug und Auto ist immer toll.

 

Was sind deine Schwächen?

Ich komme mit wenig Schlaf einfach nicht aus. Ich mag es lange zu schlafen und ab 10 Uhr beginnt meistens mein Tag.

 

 

Was hat Dich positiv überrascht?

Das eine Familie plötzlich für Dich aufsteht und gelernt hat im Leben ... Dieser Typ war doch der Richtige für meine Tochter. Sie aus ihren Fehlern gelernt haben und endlich über den Tellerrand schauen können.

 

Ist deine Branche eine nette Branche?

Schon. Es kommt darauf an - wie man der Welt begegnen möchte. Ob du offen für alles bist - oder eher vor neuen Dingen Angst hast. In unserem Beruf muss man weltoffen sein. Sich nicht zu verstecken. Bereit sein auf neue Menschen zuzugehen.

 

Gibt es auch mal böse Seiten? Wann rastest Du mal aus?

Bei Ungerechtigkeiten, wenn man auf Schwächern rum hackt und besonders auch bei einem Frisur - wenn dieser zu fest an den Haaren beim schneiden zieht. Diese Dinge bringen mich richtig auf die Palme.

 

Hast Du schon einmal ein Hotelzimmer auseinander genommen?

Nö. Aber manchmal ... Nö ... Eigentlich immer benutze ich im Hotel jeden Tag neue Handtücher. Ist zwar total nicht auf Umwelt ... Aber da ich stundenlang in Hotels nun mal dusche bzw. manchmal bis zu 3 mal die Wanne fülle ... Das ist zwar nicht nett ... Aber ich mache es halt. Manchmal steht man ne Stunde unter der Dusche und lässt dann das Wasser als laufen.

 

Black the Pony Frisur - oder lieber kurze Haare?

I love Black the Pony.

 

Was sollte deine Traumfrau an sich haben und mitbringen?

Sie sollte weltoffen sein, verspielt und sich so kleiden und zeigen - wie wir sie gerne hätten. Das man ihr ständig hinterher schauen muss und sie dadurch zu meinem Mittelpunkt wird. Ich mag meinem Mädchen die Welt zeigen und ihr alles bieten - was möglich ist.

 

Welches Buch würdest Du lesen?

Robinson Crusoe

 

Warum BMW und Mercedes?

Weil diese beiden Autofirmen sehr genau zuhören und uns als Kunden alle Türen öffnen. BMW einen in vielen Dingen unterstützt und einfach an allem teilhaben will. Mercedes gibt sich auch mehr Mühe. Sie wollen nicht nur ein Auto verkaufen - sie haben Interesse an einem.

 

Wann ist eine Familie für Dich perfekt?

Wenn Du ganz verrückt nach deren Tochter wirst und total auf deren Mum und deren Dad stehst. Es normal ist, wenn Du mit deren Mum alleine auch mal in Hamburg einkaufen gehen kannst ... Du deren Dad einpacken kannst und mit dem zu einem Formel 1 Rennen fahren kannst ... Deren Eltern überall präsentieren kannst und die ganze Familie einen verrückt macht. Wenn Du alles von denen wissen willst. Eine Familie muss und sollte bei mir weltoffen sein.

 

Mit was bist Du zufrieden?

Nun ... Da einem alles geboten wird ... Eigentlich brauche ich nicht viel um glücklich zu sein. Bei uns sind es nie materielle Dinge. Mich interessiert es tatsächlich nicht - was andere haben bzw. nicht haben. Ob Du einen Ferrari vor dem Haus hast - oder einen Pool im Haus. Damit kann man bei uns nicht punkten. Mich interessieren andere Dinge an einem Menschen. Das man für denjenigen aufstehen will und diesem täglich zeigen möchte ... Du wirst für immer wichtig für uns werden und Dich wollen wir dabei haben. Es ist mir sowas von egal - was ein Mensch dann macht bzw. was er ist.

 

Beruf?

Da mache ich alles mit. Ich bin extrem unkompliziert. Solange andere keinen Nachteil haben und man niemanden übergeht. Ich bin nicht daran interessiert - der beste Typ im Job zu sein. Deswegen möchte ich auch niemals für nur eine Firma arbeiten. Nicht jeden Tag die selben Gesichter sehen. Ich mag die Abwechslung täglich. Immer andere Menschen und niemals Alltag.

 

Dein Sternzeichen ist?

Löwe

 

1 Millionen Euro - oder Gesundheit?

Gesundheit

 

Wieviel Taschengeld zahlst Du dir im Monat?

50 Euro

 

Was kaufst Du am liebsten ein?

Klamotten, Wellness-Zeug, und alles rund um Körperpflege.

 

Welches Spielzeug würdest Du einem Kind heutzutage schenken?

Playmobil ... Weil man mit diesem Spielzeug seine eigene Geschichte schreiben kann. Abenteuer bestreiten kann und sich in eine andere Welt begeben wird.

 

Warum magst Du VW nicht?

Weil diese Autofirma betrügt, Leute belügt und nicht wirklich Interesse am Kunden hat. Deswegen verstehe ich meine Eltern auch nicht, warum sie bei so einem Laden auch ein Auto gekauft haben damals.

 

Aldi Klamotten - oder Luxuslabels?

Niemals Aldi Klamotten ... Darauf stehe ich überhaupt nicht. Für mich zählen nur unsere Labels und Marken.

 

Bist Du eitel?

Nö. Nehme mich so - wie ich bin und möchte nichts an mir ändern.

 

 

Ein Zeitplan - wie ein Top-Manager. Wie schaffst Du das eigentlich alles täglich?

Ich bin da ja nicht alleine. Eine starke Agentur, meine Freunde und meine Familie halten mir da ziemlich den Rücken frei. Ohne diese Menschen im Background würde das alles überhaupt nicht funktionieren. Sie sind der Motor und Antrieb zugleich. Für mich ist der Job einfach keine Arbeit - weil es Spass macht und dieser alles mit sich bringt. Du öffnest deinen Mail Account und hunderte Anfragen, Buchungen und vieles mehr landet auf deinem Schreibtisch. Teilweise bekommst Du Schreiben aus der ganzen Welt. Kennlernwünsche, Treffen, Buchungen, Fotoshootings, Shows und vieles mehr. Ab dem Moment wird Dir klar ... Tausende beschäftigen sich mit einem und sie buchen dich. Manchmal wacht man dann auf und fragt sich: "Warum geht dein Name eigentlich um die Welt?" Als Antwort bekommst Du dann von vielen gesagt: "Weil Du extrem cool bist und sowas wie Dich ... Sowas haben wir noch nie gesehen". Sowas freut mich dann immer. Vieles passiert über das Internet und über Beziehungen. Dann kommen schon mal Anfragen ... Nehmt diesen Typen. Mit ihm werdet ihr sehr viel Spass haben. Er ist in seinem Geschäft ein Vollprofi - aber dennoch sehr auf dem Boden geblieben.

 

Ist dir dabei eigentlich bewusst, wieviele Menschen Du in deinem Leben dadurch erreichst?

Nein. Hunderte folgen einem täglich durch unseren Alltag. Erstaunlich finde ich dann aber auch, dass man nicht mehr nur national angefragt wird. Das immer mehr Anfragen auch aus dem Ausland uns erreichen. Ab diesem Moment wird Dir nur klar ... Die Welt schaut einem zu. Und Dank Internet und besonders Youtube & Co. - ist daraus eine riesige Sache geworden.

 

Flirten - oder Anflirten lassen?

Anflirten lassen natürlich. Eine Frau macht bei uns immer den Anfang.

 

Skandale und Polizeivernehmungen?

Gab es einige. Aber man muss lernen seinen Weg zu gehen. Wer eine Karriere in unserer Branche will - muss halt lernen - aufzufallen.

 

Star Wars und Darth Vader?

Finde ich absolut cool. Wie Vader ist - so stelle ich mir einen coolen Dad vor.

 

Eine Frau in Jeans - oder im Anzug?

Lieber eine in Jeans.

 

Playmobil - oder Lego?

Playmobil

 

Peinlichster Moment im Leben?

Gibt es einige ... Ich kann sehr gut über mich selbst lachen.

 

Wenn man dein Leben so sieht ... Es ist das absolute Abenteuer. Fallschirmsprünge, Autorennen, wilde Tiere ... Wovor hast Du Angst?

Als kleines Kind vor der Dunkelheit. In meinem Kinderzimmer war Abends immer das Licht an. Heutzutage eigentlich vor nichts mehr. Da kann jede Achterbahn noch so wild sein ... Ich würde sie fahren. Ich liebe das Abenteuer und die Geschwindigkeit.

 

Wie stehst Du zu Umweltschutz?

Wer die Natur und dessen Schönheit nicht schützen will - gehört selber an die Wand gestellt. Es gibt tausend schöne Orte auf der Welt. Leider macht der Mensch die Erde kaputt.

 

Du bist Mitglied im WWF?

Ja. Alle Tiere brauchen ein tolles zuhause.

 

Hast Du schon einmal was schlimmes angestellt? Wenn ja - was?

Also handzahm bin ich nun mal nicht. Was heisst schlimmes? Für manche Leute ist auffallen schon schlimm. Ich bin da etwas anders unterwegs. Ich habe Leute beleidigt öffentlich - weil sie meine Familie angegriffen haben. Ich habe mich schon öfters mit der Polizei angelegt und 3 Gerichtsverhandlungen gab es auch schon mal. Wenn man es so sieht ... Ich bin dann mal ein Bad Boy. Geht es um meine Familie bzw. meine Freunde - fahre ich sehr große Geschütze auf.

 

Kennst Du Neid?

Absolut nicht. Ich führe ein Leben - was andere nie geboten bekommen. Ich darf die ganze Welt sehen. Tausend Sachen täglich machen. Neid kenne ich nicht. Warum auch ... Sowas ist einfach nur dämlich. Ich respektiere jeden - der uns respektiert.

 

Warst Du bei der Bundeswehr bzw. hast Du Zivildienst abgeleistet?

Nein ... Das musste ich beides nicht machen. Bei der Bundeswehr hätte ich mich bestimmt nicht anschreien lassen und beim Zivildienst hätte ich jeden Rentner morgens in den Park geschoben zum Tauben füttern - und spät Abends wieder abgeholt. Diese beiden Jobs wären für mich nie etwas gewesen.

 

Wieviele Ausbildungen hast Du abgebrochen - bevor Du in deinen Traumberuf gestartet bist?

3. Ausbildungen habe ich geschmissen. Industiekaufmann, Einzelhandelskaufmann und Bankkaufmann. Alles sehr öde Jobs gewesen.

 

In welchen Ländern bist Du am liebsten unterwegs?

Amerika, Australien und Afrika

 

Welches Land möchtest Du unbedingt noch sehen?

Kein Land - aber die Seychellen

 

Du fandest die Eisenmann Töchter toll. Warum ausgerechnet diese Mädchen?

Weil sie zu Schulzeiten so ausgesehen haben - wie du Dir ein Mädchen vorgestellt hast.

 

Welches Haustier möchtest Du Dir noch zulegen?

Wenn ich ganz viel Zeit später habe - wird es ein Golden Retriever werden.

 

Was bereust Du im Leben?

Das ich manche Menschen vor den Kopf gestossen habe - die eigentlich immer zu einem gehalten haben und man das ANFANGS nicht erkennen wollte. Ich brauche bei sowas immer länger. Wenn man einen kennenlernt - sollte man mir in diesem Punkt mehr Zeit geben. Aber das bereue ich schon. Menschen verletzt zu haben - die eigentlich nur bei uns sein wollten - aber es nie richtig bei uns ausgesprochen haben und immer um den Brei geredet haben. Bei uns muss man klare Worte setzen und niemals rum eiern. Immer direkt sagen - wenn man was von einem will.

 

Bist Du kompliziert?

Nein - wenn man sich wirklich auf uns komplett einschiessen kann - wirklich zuhört und sich total auch mit uns beschäftigt. Leider ist es bei mir so ... Ich brauche nun mal mehr Aufmerksamkeit - um das dann auch zurückzugeben.

 

Was sollte man unbedingt über Dich wissen?

Das wir sehr viel bereit sind zu geben - wenn man sich einbringt. Da uns überall der Hof gemacht wird - erwarte ich genauso von einem Menschen, dass dieser auch nur um uns rum läuft - wie wir es bei ihm machen werden. Das sehr viel Aufmerksamkeit vorhanden sein muss und wir ständig dann auch nur bei solchen Menschen sein wollen.

 

Wann hast Du mal schlechte Laune?

Zu über 99,9 % niemals. Aber bei zu wenig Schlaf bzw. Stressmenschen kann die gute Laune ein bisschen in die andere Richtung gehen. Ansonsten bin ich extrem ruhig.

 

Was bewirken Stressmenschen bei Dir?

Innerliche Aggression. Deswegen bin ich auch nicht typisch DEUTSCH erzogen wurden. Deutsche sind teils ein sehr aggressives Volk. Das beobachtet man täglich. Alles muss in Deutschland immer sofort gehen und schnell. Diesen Weg gehen wir nicht mit. Mit keinem unserer Kunden und Wegbegleiter. Bei uns kriegt man sehr schnell gelernt ... Ruhig, gelassen und niemals hektisch durchs Leben zu gehen.

 

Warum kommen soviele mit Dir aus?

Weil ich jeden in seiner Art respektiere - niemals jemanden anzähle - aber mich auch nicht mit jedem beschäftigen muss. Einen Stressmenschen als Kunde bzw. in unserem Freundeskreis würde ich sofort aussortieren. Man muss sich ja nicht mit jedem auf eine Stufe stellen. Die meisten wissen bereits - wenn diese uns buchen - was wir bereit sind zu geben. Deswegen werden es auch immer mehr. Wir holen die Leute ab und sehr schnell runter - wenn man es zulässt.

 

Wärst Du gerne bekannter?

Nein. Das haben viele bei uns nie verstanden. Mir ging es nie darum bekannt zu werden. Sondern in einen Job zu rutschen - der Spass macht. Wo man sich nicht kaputt machen muss und nicht schwer arbeiten muss. Der Job musste zu mir passen. Es musste etwas sein - wo man gutes Geld verdienen kann - aber auch nicht unbedingt was körperliches. Auch möchte ich niemals täglich die selben Gesichter vor Augen haben. Ich finde sowas nun mal schlimm. So reißt Du einen Auftrag nachdem anderen ab ... Sagst "Hallo" und "Tschüss" - und irgendwann sieht man sich mal wieder. Das ist toll. Man ist nicht gebunden an einen Kunden bzw. Arbeitskollegen. Zuviel Nähe wollen wir auch nicht. Manche Menschen werden in ihren Job gezwungen - weil sie keine andere Wahl haben. Wieviele Kinder machen es ihren Eltern heutzutage nach? Mein Vater ist ein VW-Arbeiter gewesen - also werde ich auch einer ... Mein Vater ist Polizist ... Also werde ich auch einer. Sowas wollte ich nie. Mein Dad war ein Kaufmann. Ich zeigte ihm durch meine drei Ausbildungsabbrüche ... "Ich will kein Kaufmann sein". Es interessierte mich einfach nicht. Ich wollte was kreatives. Musik, TV, Shows, Promis, Modeljobs, VIP´s und vieles mehr. Danach haben es alle eingesehen und mich machen lassen.

 

Fliegen und ein Flugzeug ist für Dich?

Mittlerweile wie Bus fahren für andere. Es gehört zum Alltag. Es ist nichts mehr besonderes. Dennoch sitze ich gerne am Fenster.

 

Schokolade?

Schweizer Schokolade ist toll. Aber soviel Süssigkeiten mag ich ja eh nicht.

 

Playstation und Computerspiele?

Interessieren mich überhaupt nicht. Ich hasse auch Spieleanfragen bei Facebook. Computerspiele mochte ich noch nie.

 

Selber Auto fahren - oder sich fahren lassen?

Mir egal ... Geht beides.

 

Muppets, Disney & Co.?

Absolut mein Ding. Wir schauen jeden Disneyfilm und die Muppets sind irre. Ich stehe total auf Kermit und Miss Piggy. Obwohl die glaub ich Drogen nehmen. Zumindest Miss Piggy ... Die fährt so auf Kermit ab, dass sie ihn entführen und für immer behalten möchte. Die holt den sich eines Tages. Dann ist der Frosch dran und die lässt den nicht mehr los. The perfect Girl halt.

 

Lieblingsdisneyfilm?

Auch zuviele ... Alladin ist aber mächtig cool. Der kommt auf einem Teppich daher gefolgen und zeigt Yasmin die Welt. Dazu noch ein Dschinni mit tausend Wünschen im Gepäck. Besser geht es jawohl nicht mehr.

 

Wo stehst Du in 10 Jahren?

Da liege ich schon längst in der Hängematte ... Vielleicht irgendwo unter Palmen, weil ich mit 50 Jahren dann nicht mehr arbeiten möchte. Und irgendwie scheint das dann auch zu klappen.

 

Wie kann man Dich kennenlernen bzw. treffen?

Das ist very easy. Über das Internet geht es sehr schnell. Man muss ja nur schreiben. Das haben alle schon kappiert. Macht ja auch jeder. Oder man greift zum Telefon bzw. man verabredet sich.

 

Wie sieht ein perfekter Abend für Dich aus?

Das ist einfach. Mit der Partnerin auf der Couch kuscheln und einen Hollywood Blockbuster schauen. Dann gemeinsam ins Bett gehen, ne gute Nachtgeschichte und ab unter die Decke.

 

Wie sieht für Dich eine perfekte Familie aus?

Ohne Streit, viele gemeinsame Interessen und sich gegenseitig nur auf sich zu konzentieren. Eine eigene kleine Welt auf der Welt für sich schaffen. Nachhause kommen und alles andere vergessen. Nichts über Arbeit und auch der Rest sollte vor der Haustür bleiben.

 

Wieviele wichtige Menschen begleiten Dich durch dein Leben?

Genau genommen sind es 19 Personen seit Jahren schon. Wo es auch keinen Ärger gibt und alle zusammen füreinander einstehen. Wir dulden keine Störenfriede in unserem Clan. Es ist alles bei uns sehr eingespielt. Keiner hebt sich hervor, belehrt den anderen ständig und es passiert viel ohne Worte - weil alle den anderen sehr genau kennen. Das ist irre toll. Die einen kümmern sich um die Aufträge, Kunden, Flüge, Hotels usw. Andere sorgen für einen täglich laufenden Plan. Man kann sich blind auf alle verlassen.

 

Was muss ein Mädchen bzw. eine Frau bei Dir mitbringen?

Sie muss absolut toll sein. Keine, die alles besser weiss und sich somit wichtig machen möchte. Eine - die hier rein passt und sich an alles anpassen möchte. Die fleissig ist, nicht konservativ und auf keinen Fall spiessig. Keine - die laufend Probleme macht und auf Ärger aus ist. Sie sollte sehr reif sein, niemals eifersüchtig auf den Job und ganz klar einem genauso den Rücken freihalten. Eine - für die Fernsehstudios, Rote Teppiche und mehr kein Problem sind. Die sich auch mal abfotografieren lassen sollte - wenn sie einen begleitet. Die die Welt sehen will und mit der man die Welt rocken kann. Das sie auch einer Arbeit nachgeht und nicht nur daheim rum hängt.

 

Hast Du noch spezielle Hobbies? Was interessiert Dich privat?

Vieles ... Rausgehen, Freunde treffen, komischerweise auch viel filmen und die Welt an unserem Leben teilhaben zu lassen. Animals, Kinofilme und selbst SKY ist für mich da wichtig. Hier läuft sehr oft der Fernseher. Manchmal nebenbei auch der ganze Tag. Das ist hier Alltag. Es gehört auch zum Job dazu ... Wissen - was auf der Welt los ist. Selbst Promiquatsch bekommt da Aufmerksamkeit.

 

Wie sollte Dich eine Frau auf keinen Fall anflirten?

Niemals mich mit dem EX volltexten. Ich möchte nicht mit dem EX Freund verglichen werden. Das ist tödlich bei einem Date. Frauen - die erzählen - was der EX alles falsch gemacht hat - um einen so gleich zu erzählen - wie man nicht sein sollte. Wenn man sich über den EX auslassen will und mir so kommt - bin ich ganz schnell weg. Kriege ich locker hin. Ich möchte niemals mit anderen Typen verglichen werden. Entweder man schiesst sich komplett auf einen ein - oder man besucht doch lieber einen Seelenklempner. Und das machen viele Frauen beim Flirten falsch. Sie tragen mir ihre Altlasten vor. Das ist so abtörnend ... Dann gehe ich lieber mit dem Hund spazieren ... Der ist dann echt cooler. Manche Frauen wollen einen tatsächlich damit zutexten. Dabei will man sowas echt nicht hören. Erstens kenne ich den EX überhaupt nicht - und es interessiert mich auch nicht. Das machen viele Frauen echt falsch bei uns. Sie wollen mir ihre Probleme mitteilen, statt sich auf das NEUE zu konzentieren. Sie packen ihre Vergangenheit aus und versuchen Dich gleich per Date abzuchecken und Dir gleich mitzuteilen - wie Du nicht sein darfst. Ich bin dann mal weg.

 

Wie findest Du den derzeit amtierenden amerikanischen Präsidenten?

Da Thunder Donny Donald mich tatsächlich interessiert ... Okay ... Ein Teil meiner Familie lebt in Amerika und in Kalifornien. Kalifornien ist nicht typisch Amerika. Viele Kalifornier mögen Donald nicht. In diesem Bundesstaat bekam Frau Clinton die meisten Stimmen. Aber mal ganz ehrlich ... Ein Präsident, der am Boxring andere Leute vermöbelt und denen ein neues Make-up somit verpasst, einen Ringrichter die Haare nach einem Boxkampf abrasiert und noch mehr auf dem Kasten hat ... Aus diesem Grund wurde ich beim ZDF eingeladen. Ich saß bei Maybrit Illner in der Show rund um den amerikanischen Präsidenten. Es ist typisch Deutsch mal wieder den Finger auf andere zu legen. Deutschland ist ja so toll und wir sind ja überall die Besten ... Wir sollten uns lieber erst einmal an die eigene Nase packen. Wir haben selber genug am Backen. Es ist immer leicht von sich abzulenken. Thunder Donny ist zwar ein Rambo. Manchmal weiss er auch nicht - vom welchen Land er gerade redet. Aber eins kann der Mann ... Er ist ein Entertainer. Und auf welche Typen stehe ich ... Wie in einer anderen Frage bereits beschrieben ... Auf die Kreativen. 

 

Wer ist dein Lieblings Moderator im deutschen Fernsehen?

Thomas Gottschalk

 

In Hotels, im Job und überall wird Dir der Hof gemacht. Du musst Dich da echt um wenig kümmern! Hilfst du daheim im Haushalt?

Of Course. Wie woanders bereits schon beschrieben. Daheim ist man nichts besonderes und es gibt auch garantiert keine Sonderbehandlung.

 

Du hast nur einen Fernseher im Hotelzimmer. Deine Freundin begleitet Dich um die Welt. Auf dem einen Programm läuft ein Hollywood Blockbuster - den Du unbedingt sehen willst. Deine Freundin möchte aber lieber ihre Sendung schauen. Wer gewinnt den Kampf um die Fernbedienung?

Hm ... Was erwartet man bei so einer Frage jetzt ... Ganz klar ... Die Freundin soll ihre Sendung ruhig schauen ... Erwartet man das jetzt wirklich? Also die Frauenversteher Nummer. Nö. Ich versuche ihr zu erklären, dass Sendungen sehr oft wiederholt werden. Der Hollywood Blockbuster aber nicht. Und da man ihr sonst jedes Abenteuer ermöglicht - wird sie mit mir Hollywood erleben wollen.

 

Wie weit gehst Du für einen Menschen - den Du liebst?

Ich würde alles für diesen tun und die Welt für kurze Zeit beiseite schieben.

 

Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Gelassen, Langsam, Ruhig, Entspannt, Albern und sehr geduldig. Alles Attribute - die die meisten Deutschen nicht haben.

 

Bist Du gerne ein Deutscher?

Nein, weil die Deutschen in ganz Europa mittlerweile als stressig und unangenehm empfunden werden. Weil sie so eine Art drauf haben - die viele Europäer überhaupt nicht mögen.  Ich bin sehr oft in der Schweiz und auch in Frankreich unterwegs. Vergleicht man unser Land mit vielen anderen europäischen Ländern - sind alle anderen in der EU viel ruhiger. Der Deutsche will alles perfekt machen. Alles muss bei dem schnell gehen und die meisten sind mit ihrem Leben bereits total überfordert. Typisch Deutsch ist auch dieses ständige mithalten wollen. Das liegt am deutschen Volk und wie sie erzogen werden. Ist man in Holland, Frankreich, der Schweiz usw. unterwegs - ist dieser Menschenschlag viel anders drauf. Auch in Italien leben die Menschen meist viel ruhiger. Sie haben die höchste Lebenserwartung in ganz Europa. Ich mag diese eher ruhige Einstellung. Gelassenheit und nicht dieses aggressive - was viele Deutsche täglich an den Tag legen. Man kann die Welt aber erst verstehen - wenn man sie sieht - wie ich in meinem Leben. Der Deutsche kappiert teilweise einfach nicht - wie er sich immer mehr kaputt macht. Immer mehr und länger arbeiten gehen soll - deren Gehälter werden gekürzt und Du sollst immer mehr machen. Deswegen bin ich sehr deutlich auch sehr froh - nicht nur Deutsch erzogen wurden zu sein. Ich bin dann eher lieber deutsch/amerikanisch.

 

Hast Du schon einmal einen Kunden bzw. ein Fotoshooting abgelehnt?

Ja. Heutzutage kann ich mir das erlauben und genau überlegen - was - und wo ich sein will. Das habe ich mir über die Jahre aufgebaut. Wenn mir ein Kunde nicht passt - bzw. der schon einmal Schwierigkeiten gemacht hat - lehne ich diesen auch ab. Wer uns bucht und haben will - liest sich in unser Leben rein. Wir dann in seins. Überraschungen gibt es dann keine mehr.

 

Woran machst Du fest, dass die Deutschen so ein aggressives Volk sind?

Ich erlebe das täglich. Ob am Flughafen bei Verspätungen, in Hotels, auf der Autobahn usw. Die Deutschen sind ein echt extremes Stressvolk. Manche werden auch aggressiv und laut. Erst kürzlich am Flughafen hatte eine Maschine Verspätung. Ich nehme das sehr gelassen. Sag mir ... Ja und ... Dann hole ich mir noch einen Kaffee bzw. gehe im Duty Free Shop bummeln. Da gibt es dann so manchen Passagier - der dann ausrastet. Teilweise sehr aggressiv sogar. Sie drohen gleich mit ihren Rechten als Fluggast bzw. fordern alles ein - was sie abgreifen können. Das hasse ich extrem an den Deutschen. Auch im Urlaub und auch in Hotels muss alles sofort nach denen gehen. Das ist leider die Wirklichkeit auf dieser Welt geworden. Dann hört man auch in der Schweiz sehr oft ... "Die Deutschen machen sich immer mehr kaputt". Und das denke ich mir tatsächlich auch ... Es stimmt ... Sie setzen sich gegenseitig unter Druck und jeder will besser im Leben darstehen. Das bessere Auto haben, die besseren Urlaube, die besseren Geschenke usw. Das ist echt verrückt. Manche Deutsche leben sogar für den Nachbarn. Hat der ein neues Auto - muss ich da auch mithalten. Das ist echt krank. Merke ich auch bei uns immer. Ich kriege alle zwei Jahre einen neuen BMW. Da gibt es tatsächlich Leute - die fragen ... Wie machst Du das? Ab dem Moment merken wir sofort ... Ihm ist es wichtiger - wie wir unser Geld verdienen - als zu fragen ... Wie geht es Dir. Dann stehst du am Mediamarkt an einer Kasse ... Vor Dir ist eine Schlange - weil nur einen Kasse offen ist. Was macht der Deutsche in diesem Fall? "Geht das hier nicht schneller. Kann man hier keine zweite Kasse öffnen?" Und das ist Deutschland. Alles muss schnell und sofort gehen. Deswegen bin ich nicht typisch Deutsch.

 

Wie würdest Du deine Kinder erziehen?

Auf keinen Fall mit Druck. Manche Eltern haben echt einen Knall. Sie packen ihre Kinder voll - wie ein Timer eines Topmanagers. Schule, mein Kind muss zum Turnen, mein Kind muss zum Fussball, mein Kind muss noch Klavier spielen, es hat einen Termin in der Sprachschule - weil es im Alter von 6 Jahren schon 8 Sprachen sprechen muss. Solche kranken Eltern gibt es tatsächlich. Ein Kind darf dann nicht mehr Kind sein. Es bekommt schon in jungen Jahren Druck. Das Kind soll überall und in allen Bereichen am Besten sein. Solche Eltern würde ich am liebsten vor die Wand klatschen. Aber es ist ja nicht mein Kind. Eltern raffen nicht, dass sie dadurch ihrem Kind die ganze Kindheit wegnehmen. Es fängt schon sehr früh bei manchen Eltern an. Überspitzt gesagt: "Wie ... Dein Kind ist ein Jahr alt und hat noch kein Handy?" Das sind die Deutschen. Die Kinder werden in Sachen rein gedrückt - die sie niemals wirklich wollen. Ich komme aus einem kleinen Ort. Selbst da kenne ich Familien - die Kinder sehr stark unter Druck setzen. Sowas würden wir nie machen. Bei uns macht jeder das - was er/sie will. Ein Kind muss bei uns Kind sein. Lieber albern mit denen und die ganze Welt tigern - als Eltern - die Kinder schon in jungen Jahren unter Druck setzen und diese später zum Pyschologen müssen.

 

Nicht jeder hat so ein Leben - wie Du es hast ... Die Welt erobern bzw. das alles zusehen? Würdest Du ein Kind adoptieren?

Hm ... Ich sehe das so ... Sobald ein Kind keine Chance auf eigene Eltern hat - weil diese es nicht wollen - was ich übrigens sehr schlimm finde ... Sein eigenes Kind nicht zu lieben - würde ich ihm schon eine bessere Welt aufzeigen. Das passiert halt - wenn Kinder - Kinder kriegen. Sie sind damit überfordert und geben ihr eigenes Kind weg. Wir haben ein Traumleben. Dennoch habe ich durch meinen Job auch in viele traurige Kindergesichter schon geschaut. Wir lassen Kids an allem teilhaben. Das sieht man auch auf der Homepage. Ich hole sie auf die Bühne und wir geben ihnen sehr tolle Erinnerungen mit auf den Weg. Adoption käme für mich nur dann in Frage - wenn dieses Kind total auf einen abfahren würde und deren Mutter sich komplett auf mich einstellen kann. Dann nehmen wir sie mit um die Welt. Viele Frauen mit Kind schreiben einen täglich an. Sie sind alleinerziehend - aber ich kann nur wirklich bei so einer Frau mitziehen - die ganz klar mir den Rücken auch freihalten will und sich ganz und gar auch auf einen konzentieren möchte. Das können nun mal nicht alle. Deswegen sagen wir jeder Frau sehr deutlich. Lies unsere Homepage und schaue Dir nicht nur die Bilder und Videos an.

 

Dein Postfach ist jeden Tag voll ... Immer mehr Menschen hängen sich an Dich ran und durch deine Art und wie Du Dich gibst - öffnen sich Dir viele Türen. Woran glaubst Du liegt das?

Es ist die Art - wie man mit seinen Mitmenschen umgehen will. Das wir zu jedem freundlich sind - der uns genauso gut behandeln möchte. Das wir nicht anzählen, beleidigend werden und sehr ruhig durchs Leben gehen. Jeden respektieren und Deutschland sich wirklich ändern muss. Dieses Land ist einfach sehr hektisch. Menschen setzen sich gegenseitig unter Druck und die Arbeitswelt wird immer verrückter. Der Mensch bzw. Mitarbeiter zählt nicht mehr - sondern nur noch Zahlen, Druck und Kämpfe zwischen den Arbeitskollegen. Wer kann wem eine rein drücken. Und dann kommen wir daher. Zeigen den Menschen auf ... "Hey! Mit Freundlichkeit und gegenseitigem Interesse kommt man viel weiter. Das es überhaupt nichts bringt - sich gegenseitig als fertig zu machen. Das füreinander bringt Menschen zusammen ... So funktionieren auch Beziehungen bei uns. Man hat sich aufeinander nur zu konzentieren. Das kann und muss Deutschland von uns lernen. Wenn das so weiter geht in Deutschland - werden immer mehr Menschen einen Burn-Out kriegen und werden eines Tages durchdrehen. Das Problem an den Deutschen ist tatsächlich ... Sie nehmen sich für nichts mehr Zeit und alles muss sofort und schnell gehen. Mit Abstand ist das der verkehrteste Weg überhaupt. Mit unserer Art zeigen wir unseren Kunden auf ... Du bist hier willkommen und lass Dich einfach fallen. Hier wird Dich keiner anzählen. So läuft es auch bei Fotoshootings ab. Man wird gebucht - weil man ruhiger, gelassener und entspannter ist - und weil man einfach alles mit uns machen kann. Mit 16 wusste ich schon längst - wie man mit anderen umzugehen hat. Provozierte man uns - haben wir zurück geschlagen. Wir hassen Menschen, die andere anzählen und sich damit wichtig machen wollen. Und das ist Deutschland. Dann wundert man sich - wenn sich alle vor Gericht wiedersehen - weil der eine den anderen nicht respektieren will. Und das ist das Problem heutzutage. Viele mischen sich in Sachen ein - die sie nichts angehen. Und so machen wir das auch bei Schwiegereltern. Wollen sie nicht mitziehen und nicht kappieren, dass sich alles um die eigene Tochter dreht und sie Spielchen mit uns treiben wollen - wird es so eine Familie niemals werden.

 

Was verstehst Du unter Spielchen?

Ganz einfach ... Steht man für die eigene Tochter ein und auf - erwarten wir sehr deutlich, dass deren Eltern das sofort kappieren. Wir keine Spielchen und Sätze dulden: "Ich wollte sehen - wie Du zu meiner Tochter stehst". Das ist auch in einer Beziehung der falsche Weg bei uns. In solchen Momenten machen wir sofort dicht. Darauf stehen wir hier nicht. Entweder sie stehen auch für einen ein - oder deren Tochter ist es nicht wert.

 

Welche Werte vertrittst Du?

Die - die in Deutschland schon lange nicht mehr gelebt werden. Freundlichkeit, Verständnis, Rücksicht, Ruhe, Gelassenheit und niemals jemanden anzuzählen. Wenn man uns die Tür aufhält - machen wir es zurück. In der Hinsicht bin ich von der alten Schule. Es läuft ab - wie in einem Hollywood Film aus den 90iger Jahren. Mit der Öffnung der Grenze hat sich Deutschland massiv verändert ... Nicht mehr zum positiven. Aggressionen und Druck hat bei den Deutschen zugenommen. Heutzutage vertreten die Deutschen andere Werte. Werte - die uns schon lange nicht mehr gefallen. Es ist vieles kaputt gegangen in unserem Land.

 

Wie siehst Du den Euro heutzutage?

Der Euro tat vielen Ländern überhaupt nicht gut. Ich lasse mich auch lieber in Dollar bezahlen. Die Schweizer wollten auch nie den Euro - und die Engländer auch nicht. Der Euro hat sehr viel kaputt gemacht. Es ist keine Gemeinschaftswährung für das Volk. Diese Währung ist eher gegen das Volk. Sie hat vieles kaputt gemacht. Die Deutschen wurden schon zur Einführung belogen. Wenn man früher 4000 Deutsche Mark verdient hat - bekommt man heutzutage nur noch 2000 Euro dafür. Für 2000 Euro bekommst du heutzutage aber nicht mehr viel. Deswegen müssen viele Menschen immer mehr und länger arbeiten. Für noch weniger Geld also. In der Hinsicht kann man auch von uns was lernen - wenn man genau zuhört und beobachtet. Für uns macht es tatsächlich mehr Sinn, wenn man uns in Dollar bezahlt. Wir haben Freunde in der Schweiz. Dort bin ich auch oft gebucht. Ein Bänker hat mir das System genau erklärt. Ich weiss heutzutage - wie man es machen muss. Der Euro hat Deutschland geschadet. Sehr massiv sogar. Viele kappieren es nur nicht - weil sie die Welt nicht verstehen.

 

Deutschland?

Deutschland hat ein riesiges Problem. Sollte sich das Land und die Menschen darin nicht irgendwann ändern wollen - verfällt die Gesellschaft. Aggressionen, Überfalle und vieles mehr nehmen in unserem Land zu. Die Hemmschwelle - andere zur verletzten, zu beleidigen bzw. anzufeinden - sinkt. Teilweise merken die Deutschen überhaupt nicht mehr - wie aggressiv sie sind. Wenn Du einem Menschen täglich Aggressionen entgegen bringst - wird dieser sie nur lernen und weitergeben. Dann kommt der Spruch: "Wie du mir - so ich Dir". Er bzw. sie kennt es ja nicht anders. Somit gibt man der nächsten Generation mit ... "Sei aggressiv und setze Dich durch". Und dann kommen wir ins Spiel. Du wirst gebucht und plötzlich merken viele ... Dieser Junge ist komplett anders. Freundlich, entgegenkommend, hilfsbereit und dazu auch noch lustig. Unsere Art und unser Verhalten hat sich überall rum gesprochen. Mittlerweile bin ich ausgebucht.

 

Schwiegereltern?

Dieses Thema behandeln wir genauso - wie Deutschland. Wie sie auftreten wollen und sich geben möchten. Bringt mir eine Familie Freundlichkeit entgegen - kriegt sie diese auch zurück. Ist aber jemand aggressiv in der Familie - deren Vater bzw. deren Mutter will ein Spielchen treiben - mache ich da nicht mit. Somit verlieren wir das Interesse an jedem Mädchen. Eine Tochter sollte der eigenen Familie bei uns sehr schnell klarmachen ... Der wird es und ihr werdet diesen Jungen genauso liebevoll aufnehmen - wie es seine Familie bei mir macht. Ich erwarte eine weltoffene Familie. Davon weiche ich auch nicht ab. Behandeln mich die Schwiegereltern nicht toll - werde ich mich niemals für dieses Mädchen entscheiden. Aus Prinzip schon nicht, weil ich keinen Bock habe in eine Familie zu kommen - wo einen die Schwiegereltern nicht akzeptieren. Deswegen teste ich jede Familie an. Ich gehe dann mal etwas über die Grenzen - umzusehen - wie die Eltern auf gewisse Sachen reagieren. Dieses findet aber nicht bei mir in einem Spielchen statt. Ich weiß genau - welche Knöpfe man drücken muss - umzusehen - was deren Vater bzw. Mutter in der nächsten Situation machen wird. Es ist mein Geschäft sich täglich auf neue Menschen einzustellen. In diesem Punkt kann man mir nichts vormachen.

 

Deine Jobs und Kunden sind: Lufthansa, BMW, Deutsche Bahn, Filmstudios, Fernsehsender usw. Für wen arbeitest Du am liebsten?

Eigentlich für alle ... Es macht Spass täglich mit anderen Menschen arbeiten zu können. Wenn Du Dich mit deinen Kunden einfach verstehst. Aber am liebsten albere ich doch schon vor der Kamera rum. Sachen mit wilden Tieren ist auch immer irre. Heute bist Du da - morgen bist Du da und ich kann alle mit um die Welt nehmen. Es ist niemals Alltag hier. Du packst dein Mädchen ein - auf was Du stehst und zeigst ihr die ganze Welt. Du packst deren Eltern ein - gehst mit deren Mum alleine einkaufen, mit derem Vater auf ein Formel 1 Rennen, nimmst dein Mädchen mit in die Filmstudios und sie kriegen all das mit und sind fast überall dabei. Es ist einfach, weil unsere Kunden und Auftraggeber Familien dabei haben möchten. Sie begeistern möchten und Du zeigst dann deinem Mädchen und deren Familie Orte - wo sie sonst nie hingekommen wären. Das macht es für mich aus. Unabhängig zu sein und nicht nur für einen Betrieb bzw. ein Unternehmen arbeiten zu müssen.

 

Du hast Donald Trump den Spitznamen "Thunder Donny" verpasst ... Warum?

Weil Thunder für Sturm steht und Donald manchmal wie ein Sturm wütet. Er ist manchmal unberechenbar. Aber die Medien übertreiben auch manchmal. Sie erfinden Dinge - um ihn anders darzustellen. Donny war mal ein Name für ein Sturmtief in Amerika. Dieses wütete richtig - brachte aber auch viel Neues. Man kann uns nur verstehen - wenn man sich auf uns einlässt. Ich bin an sovielen Dingen interessiert. Lese viel und treffe soviele verschiedene Menschen. Da muss man auf die Welt einfach vorbereitet sein. Ich mache mir über alles selbst ein Bild. Hinterfrage - und glaube nicht jedem jeden Scheiss. Thunder Donny ist längst nicht so krass - wie ihn Deutschland präsentiert. Aber das ist typisch für Deutschland. Erst jubelt man jemanden hoch ... Danach lässt man ihn fallen. Gerade lernt das auch der Schulz von der SPD. Anfangs galt er als das Wunderkind - aber jetzt bröckelt es langsam. Auch ein Grund, warum ich viele Deutsche nicht mag. Sie geben neuen Dingen keine Chance - wenn diese nicht sofort Wirkung zeigen. Die Deutschen sind ein ungeduldiges Volk. Man muss einfach auch mal etwas Neues zulassen - und nicht Trotteln folgen - die nur Blödsinn reden - weil deren Horizont nur bis um die Ecke reicht.

 

Ist Deutschland ein NEIDLAND?

Absolut. Sobald jemand etwas ein bisschen besser kann - bzw. jemand was toll macht - wird es immer wieder Leute geben - die ständig über andere lästern wollen. Viele können nicht gönnen. Ich nehme es lockerer auf. Wenn ein Mensch etwas toll bzw. besser kann - finde ich es toll. Wenn dieser dann auch noch bescheiden bleibt und es nicht raushängen lässt - ist dieser umso toller. Wenn jemand abhebt und sich nicht mehr unter Kontrolle hat - zeigen wir diesem dann irgendwann seine Grenzen auf. Abgehoben ist hier nicht. So habe ich es schon mit Menschen und Firmen gemacht. Überlegen - was man sagt und macht im Leben. Öfters vielleicht auch mal einen Menschen für seine Taten zu loben - als ein ABER hinterher zu schieben. Das hebt das Lob in einem anderen Punkt gleich wieder auf. Das ist der völlig falsche Weg. Auch öfters vielleicht mal einem Kind mitteilen ... "Das hast Du super gemacht und wir sind stolz auf Dich". Das ist dann nicht nur nett - sondern das Kind fühlt sich dann eher bestätigt - als ständige Verbote und Auflagen zu bekommen. Wenn Du einem Menschen etwas verbietest im Leben - was dieser aber unbedingt will - wird er bzw. sie es eines Tages umsetzen und erst dann Ruhe geben - wenn er/sie ihren Willen bekommen hat. Ab diesem Moment steht ein Mensch für etwas ein. Wenn Du für etwas extrem kämpfen musstest - wirst Du dieses nie mehr hergeben wollen, weil Du gekämpft hast und Dich niemand aufhalten konnte.

 

Schwiegereltern ... Wie müssen sie zu Dir sein?

That´s easy. Sie sollten einen genauso aufnehmen - wie es meine Familie bei jedem Girl bis dato gemacht hat. Sie sollten auch extrem toll sein und sich alles von uns ansehen. An allem interessiert sein und mir sehr deutlich klarmachen, dass diese Familie einen absolut auch will. Steuert man gegen uns - bzw. will bei all dem nicht mitziehen - werden wir uns niemals für deren Tochter entscheiden. Wir dulden hier keine Schwierigkeiten und keinen Ärger. Entweder man wächst in alles hier mit rein ... Man zieht mit - oder man kann gehen.

 

Was kann ein Mädchen von Dir erwarten?

Wenn sie kein Ärger macht und sich daran gewöhnen kann, dass mein Leben in der Öffentlichkeit stattfindet - kriegt sie die Welt geboten. Eine Zicke kommt für mich niemals in Frage. Ich bin eher ein ruhiger Typ und mag auch eher einen ruhigeren Mädchentyp - als eine - die ständig Stress macht und kein Verständnis für meinen Job aufweisen möchte. Sie sollte auf nichts eifersüchtig sein und sich lieber darauf freuen können, dass wir ihr die Welt zeigen können.

 

Wie wichtig ist dir der Begriff: Selbstständigkeit und Freiheit?

Absolut wichtig. Sie sollte einen eigenen Job haben. Dabei ist es mir völlig egal - was sie macht. Abhängigkeit von einem anderen Menschen finde ich mit das Schlimmste auf der Welt. Man will ja gemeinsam um die Welt tigern. Freiräume sind extrem wichtig. Ständiges Klammern würde mich total erdrücken. Darauf komme ich nicht klar. Natürlich will man mit seinem Mädchen viel erleben. Dennoch möchte ich niemals erdrückt werden und 24 Stunden nur aufeinander hängen. Sie sollte ihre eigenen Hobbies haben. Auch etwas für sich alleine machen können.

 

Was würdest Du niemals dulden?

Wenn mein Job bei ihr zum Thema werden würde - weil sie sowas nicht kennt. Sie eifersüchtig wird - weil wir durch die Studios tigern, vor der Kamera stehen und sie irgendwas nicht toll finden würde. Wenn Du nachhause kommst - und Dich ständig für irgendwas rechtfertigen musst, weil sie nicht immer dabei sein kann. Ich lasse mir nicht in meinen Job rein reden. Genauso mache ich es aber auch bei ihr nicht. Sie wird per Facebook, Twitter, der Homepage und Co. eh jeden Tag alles Live erleben. Somit verpasst sie auch nichts. Aber ständige Kontrolle und permante Anrufe sind dann auch zuviel. In meinem Freundeskreis gibt es da so das eine - oder andere Mädchen - was ständig im Minutentakt Whatsapp Nachrichten schickt. Sie somit als Kontrolle will ... Sowas würde mich richtig nerven. Obwohl ich meinen Freunden immer den Rücken freihalten werde. Mit solchen treffe ich mich dann etwas weniger - weil deren Freundin jede halbe Stunde Infos haben will - was gerade los ist. Mit so einer extremen Eifersucht kann ich nicht umgehen. 

 

Was sind No Goes für Dich?

Wenn sie sich in meinen Job einmischt. Wir wissen sehr genau - wie man sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat. Was man vor einer Kamera machen muss und was dazu gehört. Zu manchen Jobs würde sie ich dann nicht mitnehmen - wenn ihr was nicht passt und man sich dafür rechtfertigen muss. Es gehört dazu, dass andere auch mal ein Foto mit einem machen. Da erwarte ich einfach keinen Probleme - weil wir zu jedem nett sind. Eine Frau sehr schnell bei uns lernen muss: "All das gehört zum Job - dennoch folgen wir zum Schluss nur ihr". Wenn man das nicht kappiert bei uns und es deswegen Ärger gibt - machen wir einfach nicht mit. Deswegen erwarte ich von jeder Familie sehr genau - dass man sich unsere ganzen Sachen ansieht und sich nicht nur die Bilder und Videos anschaut. Sie sollen lernen sich mit uns genauso zu beschäftigen - wie wir mit denen dann auch.

 

Was waren bis dato deine schönsten Momente in all den Jahren? Deine schönsten Jobs?

Alles - was mit Animals und Kindern zu tun hatte. Wo Du dein Tarzan Leben leben kannst?

 

The Show must go on. Würdest Du alles vor der Kamera machen?

Alles - was Quote bringt und sehr viel Spass. Ich bin da sehr abenteuerlustig. Ich habe auch vor nichts wirklich Angst. Mit uns kann man fast alles vor der Kamera machen. Ich bin da sehr unkompliziert. Das wissen aber unsere Kunden und Auftraggeber. Mich stört es überhaupt nicht, wenn man ein Foto mit uns machen will. Das darf schon jeder - wenn man nett nachfragt. Ob Kinder, Omas, Eltern, Tiere und Co. Wir machen da einfach mit.

 

Bist Du ein glücklicher Junge?

Absolut. Ich darf die Welt sehen und Sachen erleben - die andere niemals erleben werden. Ich kann einfach - "Ich" - sein. Ich muss mich nirgendswo verstellen und darf mich ausleben. Das hat doch sonst keiner. Ich bereue auch nichts im Leben. Wir lassen alle an allem teilhaben ... Warum eigentlich ... Weil wir somit vielen Menschen eine neue Welt aufzeigen können. Eltern damit zeigen wollen ... Ihr hattet Eure Jugend - aber die Welt hat sich verändert. Heutzutage ist alles anders geworden. Das nicht nur die Arbeit zählt - sondern das man Spass haben sollte im Leben. Alles machen sollte im Leben - und niemals darauf achten sollte ... Was könnte der andere über mich denken. Was denkt der Nachbar über mich. Leute ... Das ist alles scheissegal ... Man lebt nur einmal und probiert Euch aus. Niemand sollte Euch in irgendwas ausbremsen bzw. ein anderer Euer Leben bestimmen.

 

Auf was achtest Du bei einer Frau zuerst?

Ich schaue einer Frau immer erst ins Gesicht - und dann - was sie trägt. Sind es unsere Labels bekommt sie eher meine Aufmerksamkeit.

 

Was magst Du an einer Frau überhauot nicht?

Wenn diese zickig und extrem eifersüchtig auf alles ist.

 

Was sollte ein Mädchen bei Dir mitbringen?

Humor, viel Spass am Leben und niemals schlechte Laune mitbringen. Auf Zickereien stehe ich einfach überhaupt nicht. Sie sollte alles bei uns im Leben auch respektieren können. Mit um die Welt wollen und einen niemals ausbremsen.

 

Du bist ein echter Abenteuerer und gleichzeitig ein echter Tarzan. Woher kommt das absolut wilde in Dir?

In meiner Kindheit bin ich auch eine Zeit lang in Afrika aufgewachsen. Da wird man automatisch wild - weil man mit vielen wilden Tieren auch zu tun hat. Ich habe schon immer das Abenteuer gesucht. Ich musste raus in die Welt und einfach alles erleben. Das WILDE trage ich heutzutage noch in mir. Früher bin ich auf Bäume geklettert. Wir haben Baumhäuser gebaut und uns per Liane in den Fluss fallen lassen. Alles Dinge - die ich heutzutage noch mache. Wild zu sein. Sich aus einem Flugzeug zu stürzen per Fallschirm, mit wilden Tieren meine Zeit verbringen und nicht so zu leben - wie es andere machen. Es macht Spass die Welt zu erobern und alle daran teilhaben zu lassen. Es ist eine ganz andere Welt hier.

 

Also suchst Du auch eher eine Jane an deiner Seite?

Absolut. Sie sollte auch das Abenteuer wollen. Niemals ein Mädchen - für die das Handy wichtiger ist - weil sie als ständig drauf schauen muss. Eine echte Jane kämpft um ihren Tarzan und zum Schluss will sie nur noch ihn und die Wildnis. Da ich schon extrem wild bin - bin ich für viele Familien eher eine absolute Überforderung. Man muss mich erst zähmen und in den Griff bekommen. Darauf muss sich ein Mädchen bei mir einstellen können. Wenn ich mich in eine Familie und dessen Tochter verknalle - wird das in einem sehr wilden Abenteuer enden - weil ich dann sowieso nur noch Augen für sie habe. Aber eine Familie muss bei uns nun mal lernen, dass hier alles wilder zugeht und ich niemals der verschleimte Schwiegersohntyp sein kann.

 

Vom Sternzeichen bist Du ein Löwe. Das hatten wir ja schon geklärt. Wie wild bist Du auf einer Skala von 1 - 10 - wo 10 sehr wild ist?

Ich selber würde mir eine 10 geben. Ich kann sehr wild werden - wenn es um meine Familie und Freunde geht. Dann vergesse ich manchmal alles. Dann kratze ich und fahre alle Krallen aus. Lustig wird sowas dann eher nie.

 

Brauchst Du eine starke Hand? Wer würde Dich in den Griff bekommen?

Nur Menschen und Familien - auf die ich richtig abfahren würde. Der Rest ist mir egal - weil ich nicht für den Nachbarn leben würde. Auffallen auf jeden Fall und seinem Mädchen und deren Familie den Hof zu machen - aber nun mal echt anders - als jeder Macho, Schleimer bzw. Schwiegersohntyp aus Schwiegermamas Garten. Ich mache eh alles anders im Leben. Aber solche Leute bekommen einen in den Griff - weil man eh alles an denen toll finden würde. Diese aber nun mal auch bei uns dann lernen müssen, dass wir deren Tochter in eine sehr wilde Welt mit vielen Abenteuern abholen würden. Eine Familie sollte mich also niemals bei irgendwas ausbremsen - wenn man auf sie steht. Ich werde mich nicht zu langweiligen Sonntagsgesprächen mit jemanden an einen Tisch setzen. Eher schnappe ich mir die Tochter und die ganze Familie und man macht was aufregendes. Bei mir ist das so ... Ich will eine ganze Familie um mich rum haben und diese sehr oft dabei haben wollen.

 

Wie kann man Dich endlich einmal alleine treffen und Zeit mit Dir verbringen?

Die Zahl der Lovoo Girls steigt täglich an. Du bekommst viele Anfragen und Kennlernwünsche. Viele wollen unbedingt sofort ein Treffen. Aber so einfach wird das nicht. Man muss sich erst öfters schreiben und Kontakt miteinander aufbauen. Ich treffe mich nicht einfach mit Euch nach zwei, drei Zeilen. Ihr seht unser Leben und mir ist dann teilweise schon klar, dass man das hier alles will - wenn man so manche Briefe und E-Mails liest. Aber so funktioniert es nun mal nicht bei uns. Man muss sich schon etwas mehr Mühe geben - statt nach 2 Zeilen sofort auf ein Treffen zu bestehen. Auf jeden Fall solltet ihr keine Raucherin sein und einen Job nach gehen. Das sind ganz wichtige Dinge bei uns. Natürlich nehmen wir jedes Mädchen mit um die Welt - wenn diese toll sein will. Dennoch nehme ich nur ein Mädchen - was auch einen Job hat und arbeiten will. Keine - die als Hausfrau daheim bleibt - und der Mann für sie arbeiten gehen soll. Da machen wir nicht mit. Entweder gemeinsam und jeder steuert seinen Teil in der Beziehung bei - oder es klappt nicht. Also trifft man sich eher dann - wenn Du auch einer Arbeit nachgehst. Dabei ist es mir völlig egal - was Du beruflich machst. Dann hat man auch Zeit für Euch - weil beide arbeiten gehen wollen und dann trete ich auch beruflich kürzer. Keine Arbeit und nur daheim sein ... Solche Mädels wollen wir hier nicht - weil wir mit Euch die Welt rocken wollen und keinen Menschen wollen - den wir mit durchziehen müssen - weil man kein Bock auf Arbeit hat und Hausfrau sein will. Schnell ein Kind haben möchte und daheim bleiben will. Ein Kind ist toll und da würde ich auch mit machen ... Aber das heisst nicht, dass Du dann nicht mehr arbeiten gehst irgendwann - weil wir ja genug verdienen.

 

Auf was möchtest Du nicht verzichten?

Ich kann auf vieles im Leben verzichten - weil wir alles geboten bekommen. Durch meine Jobs kriegen wir überall den Hof gemacht. Jeder Mensch hat Ansprüche und Vorstellungen im Leben. Ich möchte für mich alle zwei Jahre einen neuen BMW weiterhin fahren und Urlaube - sowie Zeit mit Euch sind sehr wichtig. Das man gemeinsame Interessen hat und nicht aneinander vorbei lebt. Auf was ich absolut verzichten kann ist: "Eine Frau - die ständig nur noch am Handy hängt und ihren Tag damit verbringt - ständig auch bei Dates darauf zu schauen". Für mich gehört das Handy am Tag auch für mehrere Stunden auch mal in die Ecke geschmissen. Wo ich meine Zeit mit ganz anderen Dingen belege. Lieber verbringe ich meine Zeit mit Euch Mädels und Euren Familien - die absolut zu unserem Leben dazu gehören werden. Wir binden Eure ganze Familie überall mit ein und wollen diese sehr deutlich überall dabei haben.

 

Was muss eine Frau noch mitbringen?

Sie sollte sehr offen durchs Leben gehen. Was ich nicht dulden würde ist: Eine Anzählerin, die andere halt anzählt und somit schlecht macht. Die ständig über ihre Arbeit lästert und nur unzufrieden ist. Wir haben alles in Deutschland. Manchmal sogar schon zuviel von allem - was in anderen Ländern einfach fehlt. Unsere Erfahrungen im Leben und auf der Welt sind: "Menschen - die nicht soviel von allem haben - sind teilweise die glücklicheren Menschen im Leben". Sie sind freier und an nichts gebunden. Viele Deutsche sind extrem unzufrieden - obwohl sie alles haben. Manchen geht es dann einfach schon zu gut. Klar ... Wir frühen ein Luxusleben ... Aber wenn man uns über die Jahre genau beobachtet - teilen wir dieses mit den Menschen - die uns auch zur Seite stehen wollen. Ich selbst zahle mir nur jeden Monat 50 Euro Taschengeld, weil man mit zuviel Zeug auch sein Leben einfach belasten kann. Wir brauchen Luft zum ATMEN. Und das meinen wir auch im wirklichen Sinne. Manche Häuser und Wohnungen sind mit sehr vielen Sachen beladen. Diese engen einen ein. In unserem Leben ist das nicht so. Wir wollen nicht ständig etwas gekauft bekommen. Die beste Erfindung war ... Letztes Jahr haben wir uns Sky gekauft. Ich habe meine ganzen Schallplatten, CD´s, Video´s und DVD´s verkauft. Somit gab es extremen Platz wieder im Haus. Wir wollen also nicht viel. Was eine Frau also mitbringen sollte: Sich selbst und an allem interessiert zu sein. Das man mit ihr einfach die Welt rocken kann und es keinen Ärger gibt. Sobald sich eine Partnerin einbringen möchte - bin ich auch dann bereit weniger zu arbeiten - wenn beide in eine Richtung laufen möchten.

 

Was bedeutet für Dich eine Auszeit?

Das sind die wichtigsten Dinge bei uns im Leben. Das man sich sehr intensiv mit der Partnerin beschäftigt und sich nur auf sie konzentiert. Sie sich im Gegenzug aber auch auf mich nur. Das man gemeinsam die normalen Dinge im Leben erleben kann. Gemeinsam Essen gehen, einkaufen, Urlaube und nur Zeit für uns zu haben. Ohne Störungen von AUSSEN bzw. irgendwelchen Leuten - die sich ständig einmischen wollen.

 

Darf deine Freundin dein Hand checken und Facebook?

Ja ... Wir haben nichts im Leben zu verheimlichen. Sie darf und kann alles von uns wissen - solange sie nicht zum Kontrollfreak wird. Sowas würde ich auch nie machen. Also kann und darf sie alles wissen. Stören tut mich sowas überhaupt nicht. Es juckt mich nicht die Bohne - wenn sie meinen Handy Code weiß bzw. auch Facebook usw. Bitte schön ... Tob Dich halt aus.

 

Wie stehst Du zu WhatsApp?

Mache ich schon ab und zu einmal. Auch täglich - weil dann meine Leute genau wissen - wo man gerade ist. Denen schicke ich dann Fotos und Videos immer gerne einmal. Sie mir auch ab und zu zurück. WhatsApp sollte aber nicht zur ständigen Kontrolle benutzt werden. Ich hatte mal ein Mädchen ... Sie hat permant geschrieben. Alle halbe Stunde musste man ihr Beweisfotos schicken. Selbst beim Einkaufen im Supermarkt. Von ihr habe ich mich aber sehr schnell wieder getrennt. Das endete in einem Kontrollfreak bei ihr. Sie wollte alles kontrollieren und alles bestimmen. Das war mir dann doch zuviel. Fazit: WhatsApp ist schon toll, wenn Du es richtig einsetzt ... Das heisst ihr mal über den Tag eine Nachricht zu schicken - dass Du sie vermisst ... Aber nicht durch Terror Nachrichten - wo Du jede Minute kommunizieren musst. Ich schaue auch nicht ständig auf mein Handy. Also sollte man mir nicht jede halbe Stunde irgendwelche Nachrichten schicken. Wenn sie zuhört über den Tag - weiß sie eh genau - wo man ist und was man gerade macht.

 

Dein teuerstes Spielzeug ist?

Das ist very easy. Es ist alle zwei Jahre im Durchschnitt ein neuer BMW. Das interessiert mich halt. Dafür gebe ich auch zwischen 40.000 und 50.000 Euro aus. Es ist toll immer die neusten Autos von denen zu fahren. So ein Auto von denen ist auch voll mein Ding. Die werden auch extrem gepflegt bei mir und es sind Luxusautos - mit sehr viel PS. Das ist nun mal so hier. Im Moment fahre ich seit einem 3/4 Jahr einen neuen 4er. Davor hatte ich den neuen 5er BMW, davor den neuen 3er, davor noch einen 3er usw. Mein nächster wird entweder der neue 5er, ein BMW Jepp - oder ein 6er ... Diese Autos sind halt voll mein Ding. Es ist Jungszeug - aber es macht auch extrem viel

 

Mit was für einen Menschentypen möchtest Du nie zusammenarbeiten bzw. welchen Kunden würdest Du ablehnen?

Einen Koleriker.

 

Eisenmanns?

Um seine Töchter wäre ich rum gelaufen - hätten diese keinen Ärger gesucht ... Der Pia und Eva wäre ich dann überall hin gefolgt. Seine Töchter waren die hübschesten Mädchen für mich. Für diese Familie wäre ich durchs Feuer gegangen.

 

Wie lebst Du daheim?

Zuhause ist für mich wie in einem Luxushotel zu leben. Warum ... Ganz einfach ... Weil Luxus daheim für uns Zeit ist. Zeit für ein Frühstück mit frischen Orangensaft, Bratäpfeln, richtig tollen Essen - worauf ich jeden Tag sehr viel WERT lege. Landleben, der große Garten, Weinkeller und ganz besonders liebe ich mein riesen Bett mit 5 dicken Federkissen. Mein wichtigster Raum ist mein Fernsehzimmer. Dort schaue ich mir Hollywood Blockbuster, Shows und vieles mehr an. Täglich läuft bei uns daheim Sky on Demand. Auch E-TV auf Sky. Der Fernseher ist für mich mit das wichtigste Gerät im ganzen Haus. TV hat mich nun mal schon immer interessiert. Wenn Du dann Abends auf deiner Couch liegst und Hollywood ins Wohnzimmer holst - ist das für mich immer irre. Dann tauche ich ab in ein neues Filmabenteuer und bin dann voll in der Story. Das ist mein Talent. Ich blende dann alles andere aus. Schon bist Du mitten im Film.

 

Was schaust Du Dir im TV an?

Alles ... Weil mich alles interessiert. Gib mir einen Fernseher - und ich bin glücklich. Schon komisch ... Aber ich brauche dann nicht mehr.

 

Was schaust Du Dir bei Youtube an?

Auch eigentlich fast alles. Uns schauen dort auch viele auf der Welt zu. Das ist irre ... Viele schreiben Dich auch per Youtube bereits an. Manche haben unseren Kanal abbonniert und ziehen sich alles auch von uns rein.

 

Welchen Menschen folgst Du bei Facebook, Twitter, Instagram & Co.?

Menschen - die uns folgen. Uns Liken und das deutlich auf deren Seiten auch zeigen. Wir haben über 3000 Likes schon bei Facebook alleine für unsere Homepage. Somit zeigen uns viele auf der Welt ... Wir wollen mit und Dich kennenlernen.

 

München?

Eine Stadt - in der ich sehr oft bereits gebucht bin. Diese Stadt ist zur zweiten Heimat geworden. Und das tollste an München mit ist ... Diese Stadt hat die meisten Single Girls in Deutschland. Bayerische Mädchen sind toll. Sie sind locker und teils nicht so spiessig - wie die Mädchen in unserer Heimat. Bayerische Mädels wollen flirten und sie machen immer den Anfang. Das gefällt mir dann an einer Frau. Die sich bei uns nehmen möchte - was sie will und keiner sie aufhalten kann und sehr gezielt geflirtet wird. Sie fangen an um ihren Jungen rumzulaufen und zeigen ganz massives Interesse an allem.

 

Follower?

Deutschland können wir sehr genau auslesen. Wer aus welcher Region unsere Homepage besucht. Platz 1 ist tatsächlich Schauenburg und München, danach kommt Hamburg, Köln und Düsseldorf. Platz 3 ist Berlin. Platz 4 bis 10 sind mehrere Orte und Bundesländer. Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und auch Baden-Württemberg. Bei Youtube ist weltweit auf Platz 1: Amerika und Australien, Platz 2: Asien, Platz 3: Europa.

 

 

Dein größter Luxus für Dich ist?

Zeit und sehr viel Zeit auch mit sehr ruhigen und gelassenen Menschen zu verbringen. Ich bin nun mal eher ein sehr ruhiger Typ. Ich mag keine Stresser und Hektiker in meinem Leben. Das brauche ich alles nicht. Ruhige und teils verkuschelte Mädchen sind mir nun mal lieber - als Menschen und Mädchen - für die man ständig eine Show machen muss - damit diese sich unterhalten fühlen. Umso ruhiger und gelassener man bei mir ist - umso wohler fühle ich mich bei solchen Menschen. Ich habe täglich tausende Typen im Job um mich rum. Im Freundeskreis und daheim bevorzuge ich immer das RUHIGE. Wenn ich irgendwo eingeladen bin ... z.B. bei Freunden oder Familien - lasse ich denen immer die Vorfahrt beim REDEN usw. - weil ich nun mal sehr ruhig bin. Man will nicht ständig überall im Mittelpunkt stehen. Ausserdem habe ich nach meinen Jobs nicht immer Lust darüber zu reden - weil man alles im Internet bzw. in unseren Staffeln sowieso sehen kann. Man muss nur sein Facebook und auf dieser Homepage vorbei schauen. Der grösste Luxus ist für mich also Zeit.

 

Schaust Du Dich selber im Fernsehen an?

Manchmal schaue ich mir Dinge noch einmal an - um diese Sachen nicht zu vergessen. Ich habe das Glück die ganze Welt sehen zu können. Dinge erleben zu können - die andere nicht erleben werden. Viele tausend schöne Dinge sogar. Das Internet ist für mich wie ein Tagebuch. Ich kann mir immer wieder alles ansehen. Somit vergesse ich nichts aus meinem Leben. Aber ich schaue nicht täglich vorbei. Ich muss das alles immer erst verarbeiten im Leben. Das kann ich mit Youtube usw. sehr gut. Es gibt soviel über uns im Internet. Tausende Seiten, Bilder und Videos. Soviel - dass man vieles vergessen würde - wenn man es nicht irgendwo festhält. Es ist meine Zeit und mein Leben in bewegten Bildern.

 

Worauf kommst Du nicht klar im Leben?

Auf Ärger und Stress. Sowas sortiere ich sofort aus aus meinem Leben. Ich will nicht nachhause kommen von einem Job und Terror daheim haben. Nicht mit der Freundin - auch nicht mit meiner Familie. Sowas dulden wir hier nun mal nicht. Sobald ein Mensch Ärger sucht bzw. provozieren will - verschwindet dieser sofort wieder aus unserem Leben. Darauf komme ich nicht klar - und auf Menschen - die alles besser wissen. Auch Anzähler haben in unserem Leben keinen Platz.

 

Eine Frau will im Leben umworben werden. Warum ist das bei Dir anders?

Es ist nicht anders. Ich bin bereit eine Frau zu umwerben - wenn diese es auch bei mir macht. Die sich genauso völlig auf einen nur konzentieren kann und das ständig überall zeigt. Sobald man uns das entgegen bringt - kriegt auch sie nur meine ganze Aufmerksamkeit. Alles wird sich dann auch um sie drehen. Eine Frau - für die aber ihr Handy wichtiger ist - weil das Handy ihr Leben bestimmt ... Sowas finde ich dann nun mal nicht so toll. Natürlich ist mein Handy auch sehr oft dabei. Das streite ich auch nicht ab. Aber sobald ein Mädchen und dessen Familie bei einem genauso Gas geben will - liegt mein Handy ganz schnell in der Ecke und sie bekommen meine ganze Aufmerksamkeit. So ist das nun mal hier.

 

Bist Du verwöhnt?

Nein. Es wird einem zwar überall der Hof gemacht ... Ob Hotels, Restaurants, im Flieger und im Job. Aber genauso geben wir das sehr schnell zurück. Wie man zu uns steht und auf uns zukommt halt. Wir sind ja nichts BESONDERES. Jeder wird von uns genauso behandelt - wie er bzw. sie mir gegenüber stehen möchte. Also schreibt jeder seine Geschichte mit uns selber. Ihr schreibt Euer Drehbuch bei uns selbst: "Seit ihr nett - werde ich es auch zu Dir sein." Schreibt dein Drehbuch aber ARROGANZ bzw. was BESSERES bei uns vor ... Nun ja ... Dann zeigen wir das sehr deutlich zurück und werden dann zum Arschloch.

 

Wie oft warst Du im Leben schon bei der Polizei und wegen was?

Ganz oft sogar ... Einmal wegen Beleidigung, einmal - weil ich im Flieger jemanden ein Sandwich an den Kopf geschmissen habe ... Da gab es fast ein Flugverbot - wenn es um meine Person jetzt geht. Aber es gab auch Vorfälle - wo ich andere angezeigt habe - weil man uns bedroht bzw. Lügen über uns erzählt hat.

 

Für was würdest Du kämpfen?

Für jeden Menschen - den ich absolut mag und bei dem ich sein möchte. Da kann ich dann Sachen auffahren - wo andere den Schwanz einziehen würden. Mir ist dann alles egal und dann kann es losgehen. Und gegen Leute - die Tiere quälen bzw. sie scheisse behandeln. In solchen Momenten wünscht man sich von jedem Animal: Schlag zurück und tritt dem Wixer in den Hintern. Manche Tiere sind auch echt süss. Aber manchmal auch ein bisschen dumm im Kopf. Wenn manche Tiere echt schlauer wären - würden diese nicht immer alles mit sich machen lassen. Das größte Tier auf dieser Erde ist der Mensch ... Weil dieser meint - er könnte über alles und jeden bestimmen. Und dann kriegt er von irgendeinem aufgezeigt ... Du bist hier doch nicht der "Größte" und irgendeiner wird Dir so in den Hintern treten - dass Du dann nicht mehr aufstehen wirst. Das würde ich mir von jedem Animal wünschen - welches von irgendjemanden gequält wird. Sie machen es nur nicht. Schade eigentlich ...

 

Was bedeutet eigentlich Deutsch/Amerikanisch erzogen wurden?

That´s easy ... Mein Patenonkel lebt in Australien und ein anderes Familienmitglied in Amerika. All das trägt meine Familie in sich. Wir sind keine typisch deutsche Familie. Wir sind schon viel um die Welt gekommen. Haben viele Kulturen und Länder kennengelernt. Somit lernst Du anders auf der Welt aufzutreten. Freier, wilder und nicht nach Ossi Methoden. Zu Deutsch: Wir sind Westdeutsche und lassen uns von keinem Ossi das Leben erklären. Darauf bestehe ich auch nun einmal. Man sagt nicht umsonst ... Der wilde Westen. Ich lebe das halt aus. Passen tut es nicht jedem.

 

Der Unterschied zwischen dem Westen und Osten ist?

Der Westen ist frei ... Im Osten lebt die Unterdrückung weiter. Sowas hatten wir selbst vor Jahren noch in Deutschland. Unterdrückung ... Wir waren ein geteiltes Land bis zum Jahre 1989. Nur viele haben das schon längst vergessen. So mancher Ossi glaubt tatsächlich noch heutzutage - einem Westdeutschen was erzählen zu müssen. Klappt nur nicht. Und deswegen stehe ich sehr deutlich zum Westen. Helmut Kohl, David Hasselhoff mit: "Looking for Freedom" und die westliche deutsche Bundeswehr haben die Mauer eingerissen. Das steht noch heutzutage in vielen Geschichtsbüchern. Der Westen hat somit für den Mauerfall gesorgt. Dafür kann man eigentlich dankbar sein.  Jetzt kann nicht jeder Ossi daher kommen und westliche Werte über den Haufen werfen - weil so mancher Ossi ein Spitzel ist. Nicht jeder traut sich das heutzutage zu sagen. Aber deswegen bin ich sehr stolz drauf deutsch/amerikanisch erzogen wurden zu sein.

 

Warum kommst Du bei den Bayern so gut an?

Ich weiss nicht ... Aber mit einem Bayer auszukommen - fällt mir absolut nicht schwer. Sie ticken genauso - wie wir auch. Man ist in München ... BMW ist dort und irgendwie sind die Bayern immer für alles offen. Sprachlich komme ich nicht immer mit - wenn sie bayerisch reden. Aber mit einem Bayer kannst Du Feste feiern, Spass haben und vieles mehr - was mit einem sturen Nordhessen nicht möglich ist. Mit denen kannst Du ein Bier trinken und bei denen geht einfach alles. Als ich die ersten Jobs damals in Bayern bekommen habe - war alles sehr einfach. Mit einem echten Bayer kommt man sehr schnell klar - weil das ein echt toller Menschenschlag ist. Vielleicht ist man deswegen auch in Bayern oft gebucht - weil die mit unserer Art klarkommen. Es passt einfach. Mit einem Bayer kannst Du Pferde stehlen gehen.

 

Keiner ist so offen und ehrlich - wie Du es bist. Das kommt bei sehr vielen Menschen gut an. Allerdings auch nicht bei jedem. Kannst Du auch mal den Mund halten in gewissen Situationen?

Deutschland ist ein freies Land. Ich kann tun und sagen - was ich möchte. Manche Menschen sind einfach zu feige bzw. haben nur ne große Klappe. Ich verstecke mich hinter nichts und niemanden. Warum sollte man das auch tun? Sollte ich einem Menschen etwa ins Gesicht schleimen - weil dieser die Wahrheit nicht verträgt? Nein ... Sorry ... Ich gehöre nicht zu dem Typ - "Schleimer". Ich kann das einfach nicht und werde es auch niemals machen. Mir ist es sowas von egal - wer vor mir steht. Wer austeilt - muss auch einstecken können. Und wenn ein Vollidiot denkt - er ist der Größte - dann zeigen wir diesem auf ... "Du bist es nicht". Notfalls auch mit anderen Mitteln. Viele stehen auf das offene und ehrliche. Aber nicht jeder kommt damit auch klar. Manche sind mit ihrer Position auch einfach überfordert. Verstehen im Leben nicht, dass man mit Freundlichkeit einfach weiter kommt im Leben. Aber niemals würde ich mich zurückhalten - wenn es um meine Familie und Menschen geht - die ich bis aufs Messer verteidigen würde. Das haben schon so einige lernen müssen. Halt mache ich dann genauso wenig.

 

Also steckt ein echter Hollywood Held in Dir?

Kann man so sagen. Amerika steht auf seine Helden. Die sich durch die Filme prügeln, ihr Mädchen erobern und dieses auf Händen um die Welt tragen werden. Nebenbei den Assis und Anzählern aufs Maul hauen und vielleicht habe ich irgendwann wieder einmal einen Auftritt bei der deutschen Polizei. Kann schon sein, wenn ein Ossi einem Westjungen die Welt erklären will. 

 

USA?

Freiheit, wilder Westen, Chaoten und sehr, sehr viel Hollywood.

 

Wie oft standest Du schon mal vor Gericht und was war der Grund dafür?

4 mal. Einmal wegen Beleidigung, danach kam ich dran mit einmal Arbeitsrecht, einmal ein Kaufhaus verklagt - wegen Unterstellung und dann war ja noch die Sache mit dem Sandwich. Alles in allem bin ich halt wild.

 

Wild wohl schon immer ... Du hast in deinem Leben 3. Ausbildungen in den Sand gesetzt. Warum?

Weil man mich nicht den Job machen lassen wollte - in dem ich nun mal gut war und Erfolg nachweisen konnte. Vor der Kamera kann ich mich halt austoben. Die anderen Jobs waren total langweilig. Da gab es öfters schon mal Theater zuhause. Wenn Du etwas machen sollst im Leben - was überhaupt keinen Spass macht - dann hört man lieber damit auf. Keine Ausbildung war was für mich. Erst recht nicht mehr - als ich meine ersten TV-Auftritte hatte und das Publikum nach einem ausgerastet ist. Danach willst Du nichts anderes mehr machen.

 

Dann kam dein Studium und die Modelagentur. Wie war das damals?

Nachdem ich 3.Ausbildungen in den Sand gesetzt habe und meinen Eltern immer mehr gesagt wurde ... Lassen sie ihren Jungen doch machen ... Er kommt doch an beim Publikum - rief auch ein Freund aus Hamburg bei meinen Eltern an. "Wie wäre es mit diesem Deal ... Ihr Sohn fängt an Kommunikations- und Medienwissenschaften zu studieren - nebenbei macht er seine Modeljobs. Danach hat er auch einen beruflichen Abschluss". Ich wollte das um jeden Preis und dann haben meine Eltern eingelenkt. Zu diesem Zeitpunkt war allen noch nicht soweit klar, dass man dann echt um die ganze Welt gereicht wird. Aber es hat geklappt. Heutzutage schaue ich mir mein ganzes Leben im Internet und im TV an ... Bin schon happy und alles wurde beruflich so - wie man es bis dato wollte. Die nächsten Jahre schauen wir einfach mal weiter. Vielleicht kommt dann so eine Familie wieder um die Ecke - wo Du diesem Mädchen den Hof machen wirst - wie einst bei den Eisenmann Töchtern. Wenn dann diese Familie mitziehen will und sofort sieht ... Der fährt total auf meine Tochter ab - sollte man dann einfach mitmachen. Ich sehe das alles sehr gelassen.

 

Strafanzeigen wegen Beleidigungen, einem Passagier im Flieger ein Sandwich an den Kopf geschmissen ... Fast Rauswurf deswegen aus einem Flugzeug ... Was kommt noch alles?

"Ich bin nicht einfach. Wenn man nicht nett und freundlich zu mir ist - raste ich aus. Wir gehen mit extremer Freundlichkeit durchs Leben. Sind zu jedem nett - wenn man es auch zu uns ist. Aber es gab und gibt Situationen in meinem Leben ... Wenn man nicht nett und freundlich zu einem ist - egal - in welcher Lebenslage - raste ich aus und beinahe habe ich im Leben auch schon mal einem eine aufs Maul gehauen. Ich ertrage keine Provozierer. Mit dem Sandwich im Flieger tut mir bis heute nicht leid - und auch nicht, dass ich Leute beleidigt habe - die massiv auch Stimmung aufbauen wollten und gegen uns gerudert haben. Das ist das Problem mit so manchen Mitmenschen. Sie überlegen nicht - was sie sagen und von sich geben".

 

In welches Land würdest Du niemals reisen?

Russland

 

Wie würden Dich deine Freunde beschreiben?

Als Typ - mit dem man die Welt rocken kann.

 

Warum wärst Du den Eisenmann Töchtern und der Familie um die ganze Welt gefolgt?

"Weil wir auf die ganze Familie standen - sie aber nun mal nicht so auf uns. Wir wären dieser Familie tatsächlich nur um die ganze Welt gefolgt. Alles - was die Pia und Eva gemacht haben - fanden wir automatisch cool. Im Schulbus waren diese Mädels schon ein absolutes Highlight gewesen. Da musste man immer rüber schauen. Wegen denen habe ich teilweise nun mal die Schule geschwänzt - weil man die sehen wollte. Dafür gab es auch öfters einmal Klassenbuch-Einträge - wegen unerlaubten Fehlens. Die Eltern fand ich auch cool. Der Vater war Musiker und deren Mum sah einfach toll aus. Aber mit unseren offenen Art kamen die nie zurecht. Alles was die machten ... Wir haben aus der Ferne zugesehen".

 

Warum eine Lena Gercke?

"Weil sie einen Charakter in sich trägt - der uns total gefällt. Sie hat eine offene und ehrliche Art. Vorallem ist sie unkompliziert. Sowas mag ich an einem Mädchen nun mal".

 

"Du bist ein ziemlich krasses Abenteuer. Ein echter Draufgänger ... Mit Dir wird es nie langweilig. Buchen Dich deswegen soviele?"
"Ich mache eigentlich alles mit. Ich habe auch vor nichts Angst. Die Tage stürze ich mich wieder aus einem Flugzeug mit einem Fallschirm. Ich schaue mir die Tage Mallorca von oben an. Mir macht sowas einfach Spass. Angst habe ich nur vor Schwiegervätern - die mich nicht bei der eigenen Tochter machen lassen. Aber da kann ich mich dann auch durchsetzen".

 

Dein krasstestes Abenteuer bis jetzt war ... ?

Gibt es kein spezielles - weil jeder Tag ein Abenteuer ist.

 

Welches Mädchen kann dich um den Finger wickeln und Dir deine Wildheit nehmen?

Eine - in die ich mich total verknallen werde und kann - und die dann genauso den Schwiegereltern wie Jane bei Tarzan mitteilen kann ... "Der wird es und diesen Typen nehme ich mit nachhause".

 

Wie wichtig ist Dir Diziplin?

Halte ich voll durch und nichts bringt mich aus dem Konzept.

 

Wie warst Du in der Schule?

Absolut kein Streber.

 

Dein schlechtestes Schulfach war?

Französich. Da stand ich immer kurz vor ner 5. In der Schweiz wäre die 5 aber eine 2 :)

 

Was bist Du privat für ein Mensch?

Das ist einfach. Ich bin ein sehr ruhiger und gelassener Typ. Ich mag eher ruhige Menschen. Die das Leben einfach verstanden haben.

 

Was war bis jetzt dein unhöflichster Auftritt?

Wenn ich irgendwo eingeladen bin - komme ich immer als Letzter. Ich gehe auch als Erster. Mein unhöflichster Auftritt war in Schauenburg. Da hat mich eine Familie eingeladen. Ich blieb 10 Minuten. Nicht - weil man die nicht mochte. Aber Kennenlernwünsche finden am Anfang immer kurz statt.

 

Hast Du einer Frau schon mal Blumen geschenkt?

Nö. Niemals persönlich ... Ich habe die bei Nachbarn abgegeben und sie haben diese übergeben. Somit konnte ich testen - wie man auf mich reagiert. Das Leben ist manchmal ein Test. Ich checke Familien dadurch ab.

 

Warum muss Dich ein Mädchen bzw. eine Familie ansprechen - wenn man was von Dir will?

Weil es so ist. Entweder zeigt man mir somit auf, dass man Interesse an einen hat - oder nicht. Ich mache es wie bei meinen Kunden. Sie schreiben mich an und wollen den Kontakt. Dann fange ich auch an mich für mein Gegenüber zu interessieren.

 

Kinder dürfen bei Dir alles ... Was heisst das?

Wir verbieten nichts und lassen alles zu. Hier gibt es keine Verbote und Auflagen. Erst recht verbieten wir in unserer Familie keinen Kontakt zu anderen Menschen. So einen Scheiss gibt es hier nicht - wo Eltern bestimmen - wen man mit nachhause bringen dard. Hier ist jeder willkommen.

 

Immer wieder liest man ... Es muss ein Mädchen in Euren Markenklamotten sein. Warum?

"Weil diese einfach am SCHÖNSTEN aussehen. Ich kann mit einer Karrierefrau im Anzug nichts anfangen. Ein Mädchen und eine Familie muss mir einfach gefallen. Ich will der hinterher schauen und jedem dann zeigen, dass man verrückt nach ihr ist. Ich schaue nun mal einem Mädchen immer erst ins Gesicht - und dann schaut man automatisch - was sie trägt. Und so gefallen mir Mädchen nun mal am BESTEN.

 

Apropo verrückt ... Du warst ja absolut verrückt nach den Eisenmann Töchtern. Was sie angestellt und gemacht haben ... Darauf bist Du immer angesprungen. Bei Youtube haben bereits 200.000 Menschen weltweit deine Videos gesehen. Was macht das mit Dir?

"Den Eisenmann Töchtern wäre ich um die Welt gefolgt. Manchmal ist es aber doch besser - wenn man einen Menschen nicht kennenlernt. Die haben einen so verrückt gemacht - dass ich jeden Job verballert hätte - weil man sich dann nur auf sie konzentiert hätte. Bei dieser Familie wäre viel nach hinten losgegangen und ich hätte wahrscheinlich im Job versagt - weil man sich nur nach denen umgedreht hätte. Das wäre in einem Chaos geendet. Bei mir ist das noch heutzutage so. Gefällt mir eine ganze Familie und ein Mädchen gibt und zeigt sich so - wie ich es toll finde - bekommen dieses meine ganze Aufmerksamkeit. Ein Mädchen muss und sollte halt extrem nur um einen rumlaufen. Die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen können und einen um den Finger wickeln können. Manche sind aber bereits sowas von eingeschüchtert, dass sie einfach nichts hin bekommen. Klar ... Bereits 200.000 Menschen schauen einen bei YouTube zu. Das ist aber auch nicht schwer. BMW, Lufthansa, Die Bahn, RTL, Kamerateams, Modeljobs usw. Es sind Großkonzerne - für die man arbeitet und unterwegs ist. Da arbeiten auch mehrere 100.000 Menschen in solchen Läden. Natürlich schauen diese uns über die Schulter. Wollen teilweise dabei sein und kriegen alles mit. Für sie ist das auch alles kein Problem. Mittlerweile überholte YouTube auch schon die Homepage. Es ist doch irre, wenn 100.000ende für einen aufstehen und mitfiebern wollen".

 

Dein Image ist gesetzt. Du bist Mowglis Dschungelbuch und der Bursche mit ner wilden Frisur aus dem Busch. Du bist auch wilder - als jeder andere Typ überhaupt. Das macht Dich für viele spannend und aufregend. Wie kriegt man Dich unter Kontrolle?

"Ein Mädchen und eine Familie ganz leicht - wenn sie nun mal die Hosen an haben und auch das Ruder in die Hand nehmen können. Sie müssen es mir nur deutlich zeigen. Sie müssen mir sehr deutlich klarmachen, dass man denen gehört. Am Anfang teste ich bei jedem meine Grenzen aus. Deswegen bin ich für viele wild - weil ich nicht sofort jeden nach der Nase tanzen werde. Hat mich eine Familie dann aber im Griff und deren Tochter die absoluten Finger auf einem und bestimmt zum Schluss - bekommt sie einen auch. Man darf nur nicht so schnell bei uns aufgeben - weil ich nicht sofort nach jedermanns Pfeife tanze. Es ist wie ein Test ... Am Anfang provoziere ich auch schon mal - um sehr genau zu sehen - wie weit eine Familie und dessen Tochter für einen auch gehen will. Wenn diese mir dann sehr deutlich auch in solchen Situationen zeigen können ... Sie stehen auf alles und lassen nicht locker - kriegen sie einen auch. Ich kann und will nicht den verschleimten Schwiegersohntypen spielen - der auf so erwachsen und vernünftig macht. Das bin ich nicht und werde es auch niemals werden".

 

Kundenbeschwerde ... Was fällt Dir dazu ein?

"Gab es schon mal. Aber es interessiert mich nicht. Wenn Du von 100 Kunden eine Beschwerde bekommst - hat dieser bzw. diese sich nicht intensiv halt mit uns beschäftigt. Wenn man mich bucht und anfragt - erkundigt man sich halt über einen. Man schaut nicht nur Bilder und Videos im Internet halt bei uns an. Man liest sich rein und informiert sich halt. Wenn man das nun mal nicht macht - und Einer bzw. Eine einen bucht - weil diese der Meinung sind ... "Der sieht cool aus bzw. anders - als alle Schlipsträger dieser Welt - heisst das noch lange nicht, dass ich dann mache - was der Auftraggeber will - weil er sich nicht mit einem beschäftigt hat. Sowas merke ich innerhalb von Sekunden. Zu über 99% lesen sich aber unsere Auftraggeber in alles rein und wollen auch überall dabei sein".

 

Im Flugzeug hast Du einem Menschen schon mal ein Sandwich an den Kopf geschmissen. Wie ging diese Geschichte aus?

"Na das war auf dem Flug nach Los Angeles. Irgendwann willst Du auch mal deine Ruhe im Flieger haben. Schlafen, einen Film schauen und nicht permanent von irgendjemanden zugetextet werden. Ausserdem war das Sandwich eh nicht mein Fall. Man sieht doch einem Menschen an - ob er genervt ist, verspielt, aufgeschlossen bzw. was auch immer. Ich beobachte halt genauer - als andere. Das hat meine Grundschullehrerin damals beim Zeugnis schreiben noch nicht gerafft.  Ich kann innerhalb von Sekunden einen Menschen durchschauen. Wenn Du 10mal an Bord deinem Sitznachbar klarmachst ... "Es ist jetzt gut und lass mich doch jetzt einfach mal in Ruhe ...". Dieser es aber nicht rafft - gab es halt ein Sandwich an den Kopf - weil er es nicht verstehen wollte. Das Ende vom Lied war ... Die Crew hat einen auseinander gesetzt".

 

Familien und Menschen fangen sehr stark an sich mit Dir zu beschäftigen. YouTube hat deine Homepage schon längst überholt. Du läufst derzeit in 91 Ländern. Wie hat YouTube deine Welt verändert?

"Es ist spannend die Welt an allem teilhaben zulassen. Mittlerweile habe ich YouTube auch verstanden. Wöchentlich schauen tausende Besucher und Besucherinnen 

auf unserem Channel vorbei. Auch dort treffen Nachrichten für einen ein. Manche wünschen sich auch längere Videos. Dann sage ich denen meistens ... Die gibt es auf unserer Homepage im Streaming Channel. Aber manchmal lasse ich auch bei Youtube mehr zu - als nur kurze Werbeblocks. Du kriegst weltweit Interesse entgegen gebracht. Somit gibst Du es auch zurück. Natürlich freue ich mich auf Feedbacks auch auf meiner Homepage. Fakt ist aber ... Youtube hat die Homepage schon längst überholt. Wenn einen Leute ansprechen, Kollegen, Freunde und die eigene Familie auch bei YouTube vor dem Fernseher sitzt ... Ob mein Patenonkel in Australien bzw. auch die Verwandtschaft in Kalifornien ... Es zeigt mir einfach sehr deutlich - was andere für einen machen wollen und einfach viele dabei sein möchten. Der YouTube Channel kommt langsam richtig in Fahrt. Gut ... Ich bekomme noch keine 100.000 Klicks am Tag - wie so manch anderer YouTuber ... Aber ich fange ja auch gerade erst an. Ich musste YouTube erst verstehen lernen ... Wie man es richtig einsetzt. Dabei haben mir Medienprofis und YouTuber geholfen. Seitdem steigt der RUN. Es ist für mich irre, wenn wöchentlich die neusten Zahlen reinkommen und so manches Video die 40.000 Zuschauer erreicht hat. YouTube ist unendlich cool. Dort habe ich soviel Sendezeit - wie ich möchte. Es ist nicht wie beim Fernsehen. Beim TV gibt es Zeitbegrenzungen ... Bei Youtube entscheide ich - wielange ich zusehen bin.

 

YouTube - oder lieber TV?

Ganz ehrlich ... Lieber Youtube ... Die heutige Generation schaut immer weniger TV. Die Kids von heute und morgen sind im Internet unterwegs. Aber nicht nur diese ... Letztens war ich in meinem Ort einkaufen. Da sprach mich ein älterer Mann und dessen Frau an. Beide waren auch über 60ig und schon in Rente. Sie kamen auf einen zu und sagten: "Wir haben Dich im Internet gesehen ...". Ich dann so: "Das ist ja toll. Ich hoffe ihr hattet Spass dabei". Was sagt mir das heutzutage ... "Auch ältere Menschen nutzen das Internet, ziehen sich meine Homepage rein und wollen überall dabei sein. Als ich 16 Jahre alt war - war man Dorfgespräch ... Heutzutage sehen es alle als normal an. Viele haben es einfach verstanden ... Ich wollte Sachen vor der Kamera machen. Man kann es sich also ansehen - oder auch nicht. Mir war aber tatsächlich mit 16 nach diversen TV-Auftritten einfach klar ... Klar gibt es Ausnahmen im Leben ... Manche wollen einen sehen ... Für andere ist das nichts. Es stört mich aber auch nicht ... Ich darf dadurch die Welt sehen. Wer mit will und dabei sein möchte ... Der macht es einfach. Die Zeiten von Spießern und Anzählern sind vorbei".

 

Was hat YouTube mit Dir gemacht?

"Nun ... YouTube ist ein lustiges Nebengeschäft und ich stecke ja noch in den Anfängen. Aber tatsächlich verdiene ich damit langsam auch Geld. Es ist spannend. Ausserdem schauen Dich Familien und dessen Kinder an - die früher Theater machen wollten. Heutzutage läuft man bei denen in deren Häusern auf dem Bildschirm und gehört ein Stückchen weit zu deren Alltag. Sie holen mich also via Bildschirm in ihr Haus. Für manche gehört man bereits zur Familie. Meistens startet mein Tag um 10 Uhr morgens. Kurz danach gehen ganz viele ONLINE und wollen dann dabei sein. Das ist irre".

 

Dennoch hat Dich das Geschäft verändert. Was ist anders geworden?

"Nun ja ... Ich wollte immer was in der Öffentlichkeit machen. Das hat nicht jedem gepasst. Manche Leute hast Du durch deinen Job einfach verloren - weil sie nie über den Tellerrand geschaut haben und denen es wichtiger wahr ... Was würde der Nachbar über uns denken - wenn dieser Typ mit meiner Tochter ausgeht ... Mir war das aber immer egal. Durch den Job hast Du viele neue und andere Menschen über die Jahre kennengelernt - die alles toll finden und gegen nichts rudern wollen. Du triffst Politiker, Sportler, Showstars und zeigst dein Talent als Model vor der Kamera. Das ist einfach toll ... Man trifft Vorstände, unsere Bundeskanzlerin und viele mehr. Menschen - die selbst in der Öffentlichkeit stehen und Dich auch überall ansehen. Plötzlich bekommt man Anrufe, Mails und vieles mehr von Leuten - die ich in einem normalen langweiligen Beruf nie getroffen hätte. Du dürftest zwar nie zu den Eisenmann Töchtern ... Aber dafür tigerst Du durch Hollywood, New York, München, Berlin, Hamburg bzw. wo auch immer die Menschen einen sehen wollen. Das hat das Geschäft aus mir gemacht. Ich möchte es auch nicht eintauschen. Wer sonst kann von sich sagen ... "Ich muss in den Jet und zum nächsten Termin ... Ich geh mal schnell frühstücken in Hamburg, Berlin und in München suche ich mir einen neuen BMW aus. Das alles geht nur hier".

 

Stimmt ... Viele schauen Dir bereits beim Leben zu ... Aber es wird ja eh immer der selbe Frauentyp bei Dir ...

"Ist halt so ... Eine Frau bzw. ein Mädchen - was in unseren Labels rum läuft - bekommt immer meine ganze Aufmerksamkeit. Auf so einen Frauentyp stehe ich nun mal eher. Was anderes finde ich langweilig. Sie werden automatisch auch gleich besser behandelt. Viele sagen immer ... Auf den Charakter kommt es an ... Das gehört auch dazu ... Aber was nützt ein toller Charakter - wenn Du nicht absolut auf sie abfährst. Dann nützt der auch nichts. Wie man sich kleidet - so nehme ich eine Familie und Frau wahr. Das ist wie bei unseren Zuschauern und Zuschauerinnen. Ein bisschen Show gehört dazu. Man bekommt nur so meine ganze Aufmerksamkeit. Wenn eine Frau gelernt hat sich so zu kleiden - wie man sie absolut toll findet - dann hat man auch nur noch Augen für sie - wie so manche Youtuberin - deren Videos ich auch teile - weil sie genauso rum läuft - dass man sie toll finden muss".

 

Geschenke?

"Hm ... Das ist so eine Sache. Es gibt Frauen - die einen mit Geschenken kaufen wollen. Ich will das aber überhaupt nicht. Ich mag auch ein Haus nicht voll mit Zeug - was man eh nicht will. Statt mir dann irgendwas zu kaufen - was ich eh nicht möchte - sollte sie lieber in unsere Labels und in sich investieren - damit man sie will. Man kann mich mit Geschenken nicht einfangen. Ich gebe auch alles meistens zurück. Ganz einfach ... Weil ich es nicht will. Damit kann man mir auch keine Freude machen. Ich habe alles im Leben - was ich für mich brauche. Man kann mir also nichts kaufen - weil es mir eh nicht gefällt. Wenn dann ein Mädchen bzw. eine Frau in unseren Labels um die Ecke kommt - mit der man einfach dann die Welt rocken kann - ist das für mich eher der Wahnsinn. No Go also für Aldi Klamotten".

 

Bestimmend?

"Nein ... Nicht, wenn man mich und meinen Job respektiert und nicht daran rum jammert. Ich brauche hier keine Leute - die ständig genervt von ihrem Job und Leben sind. Die ziehen einen einfach mit runter. Bei solchen Menschen möchte ich nicht sein. Aber auch zukünftigen Schwiegereltern würde ich eher Druck entgegen bringen - wenn sie den Job nicht respektieren und dies ständig Thema bei denen wäre. Ich habe mehr frei im Leben - als jeder Angestellte im Berufsleben. Wir können einer Frau mehr bieten - als so manch anderer. Dann wäre es ein sehr großer Fehler gegen irgendwas zureden. Eine Tochter - die mich zu sich nachhause ziehen will und einen haben möchte - bereitet immer eine ganze Familie auf mich vor. Rudert man gegen irgendwas bzw. baut Spannungen und Stimmungen auf - verlasse ich ein Mädchen und dessen Familie nun mal wieder sofort. Sowas dulde ich hier nicht. Ich würde Schwiegereltern somit ganz klar Grenzen aufzeigen - wenn sie mich nicht für die eigene Tochter so schwärmen lassen - wie ich es will. Sie müssen gleich kappieren, dass ich nur ne Hollywood Lovestory akzeptieren würde".

 

Würdest Du für eine Frau deinen Job aufgeben?

"Nein ... Absolutes Nein ... Entweder man geht gemeinsam durchs Leben und sie hält mir den Rücken frei - wie ich ihr - oder es wird nichts. Jeder hat sich seinen Beruf im Leben selbst ausgesucht. Warum sollte ich also meinen Job aufgeben? Was auf jeden Fall geht ... Wenn sie auch arbeitet - darauf bestehe ich ja sowieso - dass ich dann beruflich kürzer trete und somit mehr Zeit und dann auch die meist gewünschte Zweisamkeit vorhanden ist. Meistens wirft man mir in Beziehungen vor ... Die Zweisamkeit fehlt - weil ständig Leute um einen rum sind. Das stimmt aber nicht. Es gibt gemeinsame Zeit nur zu ZWEIT - wenn man nicht ständig einen mit Problemen auseinander setzt und niemals irgendwelche Polizei Einsätze - weil Eltern gegen eine Beziehung und ein Kennenlernen sind. Sowas dulde ich hier auf keinen Fall. Und ich möchte niemals hören ... Ja ... Du wirst um die Welt geflogen - und ich nicht. Meistens nehme ich eine Partnerin mit. Aber sobald man Ärger produziert wegen dem Job - ziehe ich die Reißleine. Man hat von Anfang an gleich zu verstehen ... "Ich will weiter auch vor die Kamera und nichts anderes im Leben".

 

Du steigst in 4 - 5 Sterne Hotels ab. Was hat dann das Hotelpersonal von Dir zu erwarten?

"Ganz einfach ... Ich bin wie jeder andere Gast auch. Sie haben einem alle Wünsche in einem Hotel zu erfüllen. In München ist es das Kempinski Hotel, in Köln das Hyatt Hotel ... Dort ist es einfach für das Personal. Sie kennen einen dort schon. Aber was erwartet man auch von diesen Hotels ... Ganz klar ... Das der Kunde König ist. Ich will dort so behandelt werden - wie ich meine Kunden behandele. Wenn ich Roomservice will - ein weiteres Kissen usw. Man bekommt es dann auch. In solchen Hotels wird einem die Tür aufgehalten. Klar ... Das ist schon Luxus - aber ich arbeite ja nicht in einem Autowerk am Band. Wer einen bucht und haben möchte - kriegt ja auch meine ganze Aufmerksamkeit. Das ist unseren Kunden aber auch bewusst. Sie nehmen die Hotelkosten in Kauf. Das mag für den einen bzw. anderen jetzt etwas abgehoben klingen ... Ist es aber nicht. Ich kann nur dann alles für einen Menschen geben - wenn ich ausgeruht und entspannt selber bin. Deswegen lehne ich Stressmenschen und Stresskunden einfach ab. Mit sowas möchte ich nichts zutun haben".

 

Roomservice?

Gehört ganz klar dazu ... Manchmal lasse ich mir das Frühstück direkt ins Hotelzimmer bringen ... Warum ... Ganz einfach ... Weil mein Job und mein Tag meistens erst ab 10 Uhr beginnt. Da haben manche Hotels das Frühstück schon längst eingestellt. Ich stehe da aber meistens erst auf. Man muss unseren Alltag kappieren. Sich damit einfach auseinander setzen. Ich habe dann meistens den Fernseher im Hotel an, frühstücke dann im Bett und mache mich dann fertig für den Tag. So ist es auch daheim ... Ich schlafe meistens etwas länger. Der Unterschied zum Hotel ist bloss ... Hier gibt es keinen Roomservice. Aber daheim bin ich ja auch nicht im Job und da gelten eh andere Gesetze. Da steht die Familie im Vordergrund.

 

Trinkgeld?

"Gebe ich meistens ... 5 Euro für den Roomservice und fürs Zimmermädchen. Die machen ja alle einen tollen Job".

 

Provokateure?

"Kriegen aufs Maul. Ich kann Leute nicht ausstehen, die provozieren wollen - weil sie Ärger suchen und sich einmischen wollen. Wer mich bucht - weiss ganz genau - was er bekommt. Niemand redet mir in meinen Job rein und wie ich mit meinen Kunden umzugehen habe. Und da meine ich wirklich niemand. Ich bin in meinem Job ein Vollprofi. Auch vor der Kamera ist kein Job ein Problem für mich. Es gibt viele dumme Menschen auf der Welt - die dadurch auf sich aufmerksam machen wollen und sich wichtig machen. Unser Team kriegt solche Leute schnell in den Griff. Notfalls auch mit STAATSGEWALT - wenn man für staatliche Unternehmen im Einsatz ist. In diesem Moment bin ich auch sehr stolz auf die Jungs von der Polizei. Sie fackeln dann nicht lange. Hier ist alles sehr eingespielt. Jeder kennt jeden. Jeder hat seinen Aufgabenbereich. Unter uns allen läuft es harmonisch ab. Bei staatlichen Einsätzen für den Staat gelten wieder andere Regeln. Aber da man sich untereinander kennt - gibt es eher selten Provokateure - die bewusst Ärger suchen. Dann machen wir von unseren Rechten Gebrauch. Heutzutage würde ich jeden ANZEIGEN - der mir beruflich in die Quere kommt. In diesem Moment kenne ich nichts mehr. In unserem Geschäft musst Du Dich durchsetzen können".

 

Wenn man nicht ständig um sein eigenes Mädchen rumlaufen darf und total auf sie abfahren will - ist so eine Frau nun mal total uninteressant für mich. Sie muss mir sehr deutlich machen, dass man ihr gehört und sich auch so verhalten. Es muss sich privat alles um sie daheim drehen. Funktioniert das nicht - mache ich nicht mit. Umso mehr sie daheim das Sagen hat - ohne Zickereien und Ärger - umso eher folge ich ihr zum Schluss überall hin. Es darf sich nur kein Dritter in unsere Beziehung einmischen. Sowas dulde ich hier nicht. Alles hat sich nur um meine und ihre Familie zu drehen. Der Rest interessiert mich einfach nicht. Sie und ihre Familie ist dann mein Mittelpunkt. Umsetzen können das manche Frauen einfach nicht. Sie müssen so sein - wie ich zu unseren Kunden. Wenn mich jemand bucht - bekommt diese Person nur meinen ganze Aufmerksamkeit. Alles andere lasse ich dann nicht zu.

 

Es gibt einen echt coolen Disneyfilm. Dieser heisst: "Der Haustyrann". Dort geht es um eine Dogge. Sie stellt das ganze Haus auf den Kopf - wenn dieser daheim auch keine Aufmerksamkeit bekommt. Dieser Bello stellt ein ganzes Haus und sein Herrchen auf den Kopf. Ich mag diesen Film. Somit wird sehr deutlich aufgezeigt - wie eine Familie funktionieren muss - damit es klappt. Jeder setzt sich für den anderen ein und selbst der größte Haustyrann wird zum Schluss zum coolsten Familienmitglied ever. Was man Euch damit sagen möchte ... "Ich bin am Anfang nun mal nicht einfach - bis mir eine Frau und dessen Familie sehr deutlich gezeigt hat, dass man nur zu denen gehört. Diese Hürde muss man bei uns überspringen können und nicht mehr locker lassen - bis man seinen Willen bei uns bekommen hat. Natürlich provoziere ich auch am Anfang - um sehr deutlich zu testen - wie sehr man auf all unser Zeug steht und ich fordere die Schwiegereltern auch ein bisschen. Somit checke ich Eure Familie ab und sehe dann sehr deutlich - ob Eure Eltern auch zu mir stehen und es irre finden, dass man der eigenen Tochter ne Hollywood Lovestory verpasst. Das sie genauso darauf abgehen, dass es nur noch um ihre Tochter geht und auch sie mit um die Welt kommen. Darauf muss man sich nun mal einstellen können. Lässt man mich also nicht nach der eigenen Tochter verrückt werden und redet ständig dazwischen - kommt nun mal der Haustyrann bei mir durch. Wenn man den richtigen Ton bei uns trifft - wird man nur noch Euch folgen. Aber es ist nun mal nicht einfach - weil uns überall auch der Hof gemacht wird.

 

Wie sehen Dich eigentlich deinen Kollegen?

"Hm! Am Anfang gab es schon ein paar Probleme - weil ich sehr direkt und absolut nicht verschleimt bin. Ich rede nun mal nicht jedem nach dem Mund. Das gefiehl am Anfang nicht jedem. Ich bin aber nun mal kein Ja-Sager und Schleimer. Das konnt ich noch nie. Ich kriege es nicht hin. Schon damals sagte ich immer: "Muss ich schleimen - muss ich kotzen". Sowas liegt mir nun mal nicht. Auch heutzutage mache ich es nicht. Heutzutage gehen wir alle offen miteinander um. Und so mag ich es auch am LIEBSTEN. Beruflich ist es wie in einer Grossfamilie. Da fallen auch mal Worte ... "Du Idiot und Volltrottel". So manch anderes Wort auch schon mal. Aber untereinander ist das nie ein Problem gewesen. Kommt es hart auf hart - halten alle immer wieder zusammen. Jeder weiss einfach - wie der andere tickt. Wie man funktioniert und wie man den anderen nehmen muss. Ich gehe sehr gerne zur Arbeit - weil es ja in dem Sinne ist - wie in einer festen Familie. Das ist ja das tolle hier. Mit Spiesser möchte ich niemals zusammen arbeiten. Die gibt es hier auch nicht. Und auch keine Typen - die immer alles besser wissen. Solche Leute sortieren wir hier alle sehr schnell wieder aus. Sie würden nicht zu uns passen. Und auch unsere Kunden wollen solche Leute nicht".

 

Also bist Du gar nicht schwierig?

"Nein ... Eigentlich nicht. Was viele Frauen aus anderen Städten nicht verstehen. Sie wollen einen sofort kennenlernen und treffen. Ich soll sie sofort besuchen kommen - damit man sich kennenlernt. Was sie nicht verstehen ist ... Ich habe einen Job - der nicht um die Ecke ist. Und wenn man daheim ist - will man nicht zusätzlich irgendwo hinreisen - weil man wöchentlich im Flieger, Zug bzw. Auto unterwegs ist. Dann denken manche sehr schnell immer ... Der will mich gar nicht kennenlernen. Das ist natürlich völlig falsch. Aber man muss mir Zeit geben und dann ein gemeinsames Fenster schaffen. Dann klappt es auch. Frauen wollen immer sehr schnell ein Treffen - sehen aber teilweise unseren Terminkalender nicht. Ein Mädchen in Kassel und Umgebung kann man schneller kennenlernen - als ein Girl in New York bzw. sonst wo auf der welt. Lässt man mir aber Zeit und zeigt sehr starkes Interesse aneinander - dann werde ich mir Tage Zeit nehmen und sie treffen und kennenlernen wollen - wenn der Funke da ist und sie alles kappiert in meinem Job. Das ich mir nur gemeinsame Zeit mit ihr wünsche und nicht überall schon präsentiert werde. Ich will ja sie dann erst einmal kennenlernen".

 

 

 

Er ist ein Sypmpathieträger mit sehr viel Herz und Leidenschaft. Tatsächlich kann man mit diesem Jungen die ganze Welt erobern. Doch auch unser Prinz Eisenherz hat Schwachpunkte.

"Ich habe auch meine Schwächen und dann ticke ich auf einmal ganz anders. Das macht mein Körper mit mir und dann habe ich mich nicht mehr unter Kontrolle".

 

Jeder Mensch hat Schwachstellen im Leben. Nicht jeder kann offen darüber reden. Unser Boy aber schon. Und seine ehrliche und offene Art kommt bei tausenden Menschen an. Das macht diesen Jungen so einzigartig.

 

Schwäche 1: "Ich brauche meinen Schlaf. Manchmal auch etwas mehr - als so manch anderer. Kriege ich den nicht bzw. man lässt mir keine Ruhephasen - raste ich nun mal aus. Das macht dann mein Körper mit mir: Kopfschmerzen, richtig schlechte Laune und teilweise werde ich auch dann aggressiv. Ich kann dagegen nichts machen. Mein Körper zeigt mir dann seine Schwachstellen auf. Kriege ich wenig Schlaf und nicht meine Ruhephasen - drehe ich richtig auf".

 

Schwäche 2: "Ich drehe bei Stressern, Lügnern und Anzählern richtig auf. Ich muss mich dann sehr zurückhalten, damit ich in diesem Moment nicht zuschlage. Ich trage den größten Gerechtigkeitssinn in mir. Sobald jemand auf anderen rum hackt bzw. schwächere Menschen beleidigt, anzählt und nicht den Mund hält - drehe ich durch und kann mich dann nicht mehr halten. Wenn man mich provoziert - sehe ich einfach nur noch ROT. Ich habe mich dann nicht mehr unter Kontrolle und fahre alles auf - was geht. Wenn man nicht nett ist - drehe ich nun mal durch."

 

Schwäche 3: "Ich bin von Natur aus ein sehr, sehr ruhiger Menschen. Ich rede auch nicht viel. Manche bezeichnen das auch als schüchtern. Aber ich stehe nicht so auf dummes Geschwätz und kann mich sehr gut mit mir selbst beschäftigen. Mit Stress und Druck kann ich nichts anfangen. Sollte man mich in solchen Momenten in die Enge treiben - gebe ich sowas doppelt und dreifach zurück. Das mussten viele bei uns erst lernen. Stress, Hektik, Druck und Antreiber gibt es hier nicht. Wir wollen nur unsere Ruhe haben. Und so funktioniert das seit über 20 Jahren auch schon im Job. Ruhe und Gelassenheit. Das möchte ich auch nicht aufgeben".

 

Somit lernt man uns besser kennen. Diese drei Schwächen sind meine Angriffspunkte - wo ich tatsächlich ROT sehe. Wenn man verstanden hat - wie ich wirklich ticke - dann bekommt man mich auch in den Griff. Also hat mein stilles Verhalten nichts mit ARROGANZ zu tun - sondern - weil ich eher ein sehr ruhiger Mensch bin. Ich ertrage halt dummes Geschwätz den ganzen Tag nicht. Deswegen schaue ich mir im Flieger lieber Hollywood Blockbuster an - bzw. schlafe - statt mit dem Sitznachbar stundenlang irgendwelches Zeug zu quatschen. Man sollte von Natur aus eher ein ruhiger Menschenschlag bei uns sein. Man muss nicht ständig reden. Das kostet mich Nerven und Kraft. Zuviel Quatschen ... Zeit für ne Kopfschmerztablette. Das liegt aber wahrscheinlich auch an meinem Job, weil Du um die Welt gerreicht wirst und Tausende an einem ziehen. Ich ziehe mich dann lieber zurück und suche mir nur Familien und Menschen aus - die ruhig sein wollen und mich mehr für die eigene Tochter schwärmen lassen - ohne stundenlang betextet zu werden. Diese Schwachstellen habe ich nun mal und ich kann sie nicht abstellen. Man muss sie nur kennen. Dann bin ich auch ganz handzahm. Privat bin ich nun mal auch sehr ruhig und rede nicht viel.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
S&U Entertainment Modelbooking P.O.X. 10 05 22 D-34005 Kassel Germany phone: +49 162 9419733 Vertretung bei Rechtsfragen im Bereich Medien/Internet: Anwaltskanzlei Reichert & Partner Gerichtsstand: Kassel/Hessen/Germany Bankverbindung: Postbank Leipzig S&U Entertainment Booking Kto. 627461901 BLZ 86010090 Postbank Frankfurt Mirko Bierich Kto. 790390605 BLZ 50010060 Mirko Bierich Postbank München Kto. 2881671715 BLZ 70110088