Borussia Dortmund

"Hallo! Bist Du der Mirko Bierich aus dem Internet? Wir haben schon soviel von Dir gehört".

Abflug zu einem besonderen Fussball Spiel.

"Bist Du der Junge - über den alle reden?" Mit dem Flieger zum BVB Spiel, der BVB Dortmund und warum unser Boy bis vor kurzem noch nicht einmal wusste - was überhaupt ein Abseits ist. Ein Vollprofi im Fussball ist unser Boy zwar noch nicht geworden - aber er hat eins geschafft ... Er hat jetzt seinen Fussballverein gefunden. Wie er mit vielen tausenden Fans den BVB erlebte, was er im BVB Fan-Shop alles entdeckte, was auf dem BVB Trainingsgelände alles so los war ... Wir packen die ganze Story auf diese Homepage. "Meine Zeit beim BVB. Wenn ein Model den Weg zum runden Leder findet ...".

Tausende BVB Fans und unser Boy mittendrin. "Es waren einfach spannende Tage beim BVB. Ich dürfte mir alles ansehen und später ging es mit vielen Fans dann zum Dortmunder Flughafen und ab in den Flieger. Ich habe meinen Fussballverein gefunden".

Fangen wir aber erst einmal ganz von vorne an. Ende April, Anfang Mai klingelt mein Handy. Schon immer fand ich den BVB toll und irgendwie kam dann eins zum anderen. Ich hatte mal wieder einen Termin bei BMW in Dortmund. Also machte ich mich auf den Weg. Wie der Zufall es manchmal so will - lernte ich zufällig Menschen vom BVB dort kennen. Ich wurde denen vorgestellt und danach dachte ich mir ... "Es war schön Euch kennengelernt zu haben ...". Ich machte mich wieder auf den Heimweg nach Hessen. Die Tage vergingen und ich kümmerte mich um meine neuen Jobs - als plötzlich das Telefon klingelte. "Willst Du den BVB einmal kennenlernen und bei einem Spiel dabei sein?" Ich dachte mir so: "Echt jetzt ...". Mir war klar, dass dies ein ehrliches Angebot war. Da zögert man ja nicht. Ja klar, sagte ich und kurze Zeit später sollte meine Reise wieder Richtung Dortmund gehen. Dieses mal aber nicht zu BMW - sondern ab zum BVB. Und was ich da erlebt habe und gezeigt bekommen habe - war einfach der Wahnsinn. Vom Stadion, zum BVB Fan-Shop, weiter zum BVB Trainingslager, zum Flughafen Dortmund und ab zum Fussball-Spiel ins Stadion.

Plötzlich wird einem abermals bewusst - wieviel sich schon mit einem beschäftigen und dein Name und deine Geschichte um die Welt geht. Immer mehr Interesse an Dir finden und einem weitere Türen geöffnet werden. Sich andere sehr stark für Dich interessieren und schon steht man am Check-In Schalter des BVB´s am Dortmunder Flughafen. Checkt mit vielen BVB Fans ein in den Flieger - die alle nur ein Ziel vor Augen haben ... Ihr Verein soll gewinnen und wir werden sie unterstützen. Irgendwie fiehl ich schon ein bisschen auf zwischen den ganzen BVB Fans. Während alle in schwarz-gelb gekleidet waren - so hatte ich ja gar kein Fan Outfit - weil ich mir bis dahin noch keine Gedanken gemacht habe - wohin die Reise eigentlich mit dem BVB und mir gehen sollte. Aber auch das sollte sich schnell ändern. Nämlich in der Form, dass man mir ein BVB T-Shirt schenkte - damit man wenigstens im Stadion sich als BVB Fan outete.

Währendessen am Dortmunder Airport. Das ganze Terminal war mit schwarz-gelber Farbe übersehen. Auch im Flugzeug sollte das nicht anders aussehen. Sowas hatte ich bis dato auch noch nicht gesehen. Wie weit die Fanliebe gehen kann. Frauen, Kinder und Männer als eine Einheit. Als BVB Einheit - die hinter ihrem Verein stehen und dies auch deutlich überall stolz zur Show getragen haben - was sich später auch sehr deutlich im Fussball Stadion zeigen sollte - wo die Farbe schwarz/gelb dominieren sollte.

Das Fussball Stadion war mehr als überfüllt. Dennoch wollte ich ganz nah dabei sein. In einer Fankurve persönlich erleben - wie die Fans zu ihrem Verein stehen. Und diese Bilder aus einem riesen Stadion mit tausenden Anhängern vergisst Du dann nicht mehr. Wir haben kleine Ausschnitte aus unserem Film kostenlos auf der Homepage für Euch zusammen gestellt. Den ganzen Film könnt ihr natürlich auch in unserem Shop erwerben. Ein weiterer Ausschnitt lädt jetzt für Euch hoch.

Shopping beim BVB

"Da Du jetzt zu uns gehörst - müssen wir Dich auch einkleiden". Shopping beim BVB in Dortmund. Da unser Boy jetzt auch sehr stark mit dem Fussball verbunden ist - bekennt auch er jetzt Farbe. "Beim nächsten BVB Spiel trage ich schwarz-gelb". Nachdem unser Model den ganzen BVB kennenlernen dürfte und per Flieger mit den Fans zum BVB Spiel fliegen dürfte ... Er gleichzeitig mit tausenden Fans im Stadionen seinen neuen Verein anfeuern konnte - ist auch er endlich auf dem Fussball Platz angekommen. 

Das Leder ist rund und unser Mirko weiß jetzt auch endlich - was ein Abseits ist. Vom Fussball hatte er bis dato nämlich fast überhaupt keine Ahnung. Das sollte sich nach dem Treffen mit dem BVB nun ändern. Bis dato waren schnelle Autos, die Formel 1 und natürlich BMW seine absolute Leidenschaft. "Fussball habe ich immer nur bei Weltmeisterschaften geschaut. Tatsächlich aber auch nur Spiele - wenn die Deutschen am Start waren. Das tatsächlich aber auch nur, damit man bei den Kollegen ein bisschen mitreden konnte. Mit dem BVB ändert sich das jetzt gerade - weil man jetzt auch öfters mit dem Verein Kontakt hat. Natürlich kann ich nicht bei jedem Spiel dabei sein. Dieser Verein gehört aber absofort zu meinen Lieblingsvereinen und ich bin sehr DANKBAR, dass ich so nah am Geschehen jetzt ganz oft dabei sein kann. Ich hätte am liebsten auch Kloppo (Jürgen Klopp) einmal kennengelernt. Dafür startete meine Fussball Leidenschaft aber leider zu spät. Kloppo ist nicht mehr der Trainer von den Borussen. Schaut man sich aber seine Pressekonferenzen auf YouTube beim BVB an - hat man echt eine Menge Spass. Ich bin gespannt - wohin die Reise mit mir und dem BVB noch gehen wird".

Klicke auf die einzelnen Bilder um sie zu vergrößern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
S&U Entertainment Modelbooking Keyword: Mirko P.O.X. 10 05 22 Kassel Germany Rechtsberatung Rechtsanwaltskanzlei Pfeiffer & Partner Gerichtsstand: Kassel Copyright 2018